Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Hildesheim: Kloster Marienrode - Kurzurlaub zum Durchatmen
- Studienreisen - Rundreisen - Flora & Fauna - Kreativurlaub - Erlebnisreisen
Angebot Nummer 192425
In der Region rund um Hildesheim geht die fruchtbare Hildesheimer Börde in das wunderschöne, hügelige Gebiet des Harzvorlandes über. Ruhe findet man beispielsweise am barocken Magdalenengarten und am Rande der Stadt. Der Hildesheimer Wald ist ein grüner Höhenzug und beliebtes Naherholungsgebiet. Das Kloster, im Stadtteil Marienrode gelegen, bietet mit seinem Gelände einen idealen Ort für einen Kurzurlaub vom Alltag.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
 
  • Achtsamkeit bei Atemtherapie
  • Meditation: Einblicke & Zen
  • kreativ beim Schreiben


DAS BESONDERE VOR ORT
 
  • Alltag der Benediktinerinnen miterleben
  • im Garten & in der Kirche vom Alltag abschalten
  • Umgebung auf Wanderwegen rund ums Kloster erkunden

 
Verlauf:
 
DAS KLOSTER MARIENRODE
wurde 1125 gegründet und in den vergangenen Jahrhunderten von verschiedenen Orden genutzt. Seit 1988 sind hier Benediktinerinnen zu Hause. Derzeit leben elf Schwestern im Kloster. Der klösterliche Lebensrhythmus richtet sich nach Gebet und Arbeit und bestimmt auch den Tagesablauf im Gästehaus. Alle Gäste sind eingeladen, an den Gebetszeiten der Schwestern teilzunehmen. Das Kloster liegt im Stadtteil Marienrode, etwas außerhalb von Hildesheim am südwestlichen Stadtrand. Zum Klostergelände gehören das Konventgebäude, zwei Kirchen und das Gästehaus. Der Klosterladen lädt zum gemütlichen Stöbern ein. Er bietet religiöse Literatur, christliche Kunst, CDs sowie verschiedene Klosterprodukte. In dem idyllischen Garten mit Teichanlage können Sie, mit Blick auf das Wasser, zur Ruhe kommen.

DAS GÄSTEHAUS
DAS GÄSTEHAUS Sie wohnen im historischen Gästehaus des Klosters, welches über 22 freundlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC verfügt. Der große Speisesaal, eine Kapelle sowie Gruppen- und Meditationsräume befinden sich ebenfalls im Gästehaus.
Verpflegung: Im Reisepreis sind Frühstück, Mittag-und Abendessen enthalten. Die Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche frisch zubereitet und gemeinsam im Speisesaal eingenommen. Die Verpflegung startet mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Mittagessen am Abreisetag. Zudem werden am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten (gegen Gebühr).Auf Wunsch bereitet die Küche auch vegetarische Kost zu (bitte bei Buchung angeben).

UMGEBUNG & FREIZEIT
Radfahren und Wandern, zum Beispiel auf dem Rennsteig, sind in dieser Gegend sehr beliebt. Rad- und Wanderkarten erhalten Sie im Klosterladen. Auch der nahe gelegene Hildesheimer Wald mit dem 359 m hohen Griesberg, durchzogen von zahlreichen Bachläufen, eignet sich wunderbar zum Wandern. Bei einem Ausflug in das 6 km entfernte Hildesheim bewundern Sie imposante historische Gebäude. Die Michaeliskirche und der Dom gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Darüber hinaus können Sie in Hildesheim an einer Stadtbesichtigung teilnehmen, durch die Einkaufsstraßen bummeln und bei einem Cafébesuch auf dem schönen Hildesheimer Marktplatz die Atmosphäre genießen.

PROGRAMMHINWEIS
Je nach Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.
Programmänderungen vorbehalten!

DIE GESCHICHTE SEINES LEBENS SCHREIBEN
Den roten Faden finden, den Wirkkräften in unserem Leben auf die Spur kommen, Weichenstellungen prüfen und neue Möglichkeiten erforschen – all dies geschieht, wenn man die Geschichte seines Lebens schreiben lernt. Mit den Mitteln des biographischen Schreibens erleben wir eine kreative Reise zu uns selbst. Schicht für Schicht legen wir unsere tiefere Lebensgeschichte frei und damit unsere eigentliche Aufgabe, unsere Bestimmung. Wir sind nicht länger Opfer der Geschichte, wir werden zu ihrem Schöpfer. Schreiben ist ein Ausdruck unseres kreativen Potentials, und Kreativität ist der eigentliche Ausdruck unseres Lebens, eine Art Lebensfreude, die alles umfasst und nichts ausgrenzt. Schreiben ist ein ganzheitlicher Prozess. Vorlesen und Zuhören gehören ebenso zum Kurs wie spielerisch „lustvolle“ Übungen, und weil Kreativität Spaß macht, wird viel geredet, erzählt und gelacht. Meditations- und Achtsamkeitsübungen ergänzen das Programm ebenso wie leichtes Tai Chi am Morgen, und natürlich beziehen wir die Atmosphäre des klösterlichen Lebens und die herrliche Umgebung mit ein. ca. 17 Std. (Intensivkurs)
Leitung: Liane Dirks
Teilnehmerzahl: min. 6, max. 15

EINBLICKE IN VERSCHIEDENE MEDITATIONSARTEN & - FORMEN
Lernen Sie in diesem Kurs, Ihre Physis besser zu verstehen, und finden Sie heraus, bei welcher Art der Meditation Sie am besten zu sich selbst finden können. Welche Meditationsart möchten Sie wie, wo, wann und wie lange ausführen und warum? Halten Sie Ihre Erfahrungen im Meditationstagebuch fest und erfahren auf diese Weise, ob die stille oder die bewegte Meditation für Sie zielführend ist. Lernen Sie auch mit Störfaktoren umzugehen und nehmen Sie Ihre Erkenntnisse als Präventionserfahrung mit in den Alltag. ca. 18 Std.
Leitung: Monika Preuß
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16

DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
Durch die Methoden des Erfahrbaren Atemsnach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfache Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab.ca. 15 Std.
Leitung: Mechthild Morgenthal
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16

ZEN-MEDITATION
Setzen Sie sich mit dem Thema der Zen-Meditation auseinander und erlernen Sie bei der Einführung in die traditionelle Meditationspraxis sowie bei einer individuellen Anleitung, wie Sie Ihr Bewusstsein schulen. Zen ist – wenn man den großen Meistern glauben darf – nichts Besonderes. Still sitzen, einfach, diszipliniert und unverkrampft. Über uns selber lachen können, wenn wir erkennen, wie wir uns in Gedanken und Projekten verlieren, anstatt einfach Schritt für Schritt so zu werden, wie wir schon immer sind: einfach und klar – nichts Besonderes. Vorträge zu Anwendungen des Zen in einer modernen, westlichen Welt ergänzen den Kurs. ca. 20 Std. & 8 Std. optionale Meditationszeit (Intensivkurs)
Leitung: Karl-Ludwig Leiter
Teilnehmerzahl: min. 5, max. 16

DAS SAGEN UNSERE GÄSTE
Claudia Thiel-Schulenberger
reiste im Mai 2017 nach Marienrode
„Ich habe die Tage zwischen Feldern und Wald sowie die Ruhe sehr genossen. Besonders in Verbindung mit dem intensiven Schreibkurs von Liane Dirks und dem Austausch mit den sehr engagierten Kurs-Frauen und einem Kurs-Mann! Ich habe viele Impulse mit nach Hause genommen.“

ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Hildesheim (ICE-Haltestelle). Von dort per Linienbus/Taxi zum Kloster. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Am Kloster befinden sich kostenfreie Parkplätze. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Termin- & Kurstabelle
26.02.–02.03.18 Erfahrbarer Atem
09.04.–13.04.18 Geschichte seines Lebens
02.07.–06.07.18 Zen-Meditation
10.09.–14.09.18 Einblicke in die Meditation
15.10.–19.10.18 Erfahrbarer Atem
05.11.–09.11.18 Geschichte seines Lebens

 

Leistungen:
 
  • kleine Gruppe & garantierte Durchführung lt. Kursausschreibung
  • 4 Nächte im Einzelzimmer mit Dusche/WC im Klostergästehaus
  • Vollpension wie beschrieben
  • Kursprogramm wie beschrieben
  • Betreuung durch die Kursleitung


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben


Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag von EUR an ein Klimaschutzprojekt, z.B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de


Zahlungsmodalitäten
Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 28 Tage

Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: 4 Wochen

Ihre Zahlungen sind gemäß § 651 k BGB abgesichert, weil Sie mit der Reisebestätigung den Reisepreissicherungsschein erhalten haben. Bitte überweisen Sie uns daher innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung die dort ausgewiesene Anzahlung. Sie beträgt 20% des Reisepreises. Die Restzahlung ist bei Zielen innerhalb Deutschlands 2 Wochen vor Reiseantritt fällig, bei allen anderen Reisezielen 4 Wochen vor Reiseantritt. Die Unterlagen werden Ihnen nach Ihrer Wahl unverzüglich nach Eingang der Zahlung zugesandt oder gegen Zahlung ausgehändigt. Wenn der vereinbarte Anzahlungsbetrag oder die Restzahlung trotz Mahnung nicht fristgerecht vollständig bezahlt ist, berechtigt uns dies zur Auflösung des Reisevertrages und zur Berechnung von Schadensersatzansprüchen entsprechend der Regelungen in Ziffer 6., vorausgesetzt, es läge nicht bereits zu diesem Zeitpunkt ein zum Rücktritt berechtigender Reisemangel vor.

 
Teilnehmerzahl min.:  4
Teilnehmerzahl max.:  16
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
08.04.2019 -  12.04.2019  ab 569,00 €
  15.07.2019 -  19.07.2019  ab 569,00 €
05.08.2019 -  09.08.2019  ab 669,00 €
  21.10.2019 -  25.10.2019  ab 669,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36