Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Guatemala - Land der versunkenen Mayastätten
- Kunstreisen - Museen - Begegnungsreisen - Flora & Fauna - Abenteuerreisen - Rundreisen - Erlebnisreisen - Studienreisen
Angebot Nummer 240801

Die Idee dieser Reise: Guatemala, das für viele noch ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte ist, umfassend entdecken. Die Route unserer Länderexpertin führt Sie nicht nur zu den faszinierenden Mayaruinen Yaxhá, Tikal und Copán, sondern auch nach Antigua und zu einem der schönsten Seen des Kontinents: dem Lago Atitlán.
ANTIGUAS Häuserfassaden erstrahlen in leuchtendem Blau, Rot oder Weiß. Überall farbenprächtige Blumen. Und sogar die Busse sind bunt bemalt, ganz nach dem Motto: Je schöner und auffälliger die Gestaltung, desto mehr Fahrgäste. Sie sind bequemer unterwegs, nämlich im Privatwagen mit eigenem Scout. Am Straßenrand sehen Sie einen Stand mit kunterbunten Süßigkeiten: Bonbons mit Macadamia, Kokoskonfekt mit bunten Streifen - für ein paar Quetzales ein tolles Mitbringsel. Apropos Mitbringsel: Wenn Sie Souvenirs suchen - keinen Touristenramsch, sondern echte Handarbeit der Mayas - dann ist der Markt von CHICHICASTENANGO ein Muss für Sie! Der früheren Hochkultur der MAYAS begegnen Sie in den alten Ruinenstätten. Am beeindruckendsten finde ich das noch ziemlich unbekannte YAXHÁ. Parkähnlich ist das Gelände zwischen den Stufenpyramiden, der Rest dichter Dschungel. Wagen Sie sich ruhig ein paar Meter hinein: Sie werden begeistert sein von dem Dickicht aus Farnen, Orchideen, Bromelien und Lianen.
 
 
  • Vierzehntägige Rundreise im Privatwagen mit Driver-Guide zu den Höhepunkten von Guatemala
  • Durchführungsgarantie
  • Übernachtung wahlweise in Standard- oder Premium-Hotels


Marco Polo Live
Guatemala, das Land des Kaffees? Gemeinsam mit Ihrem Scout besuchen Sie am 2. Tag eine Kaffeefinca und gehen dieser Frage auf den Grund. Hier auf der Plantage erleben Sie, wie aus der roten Bohne eine braune Köstlichkeit wird. 100 % Arabica, 100 % Fair Trade - und der beste Kaffee der Welt, sagen zumindest die einheimischen Bauern. Finden Sie heraus, was dran ist.

 
Verlauf:

1. Tag Antigua
Flug mit Iberia von Frankfurt über Madrid nach Guatemala-Stadt (Flugdauer insg. ca. 15 Std.). Transfer zu Ihrem Hotel in Antigua.

2. Tag Antigua
Sightseeing mit Scout: im Privatwagen und zu Fuß durch die barocke Kleinstadt im Hochland von Guatemala. Tolle Kulisse: die Vulkane ringsum.(F)

3. Tag Antigua
Ein besonderes Erlebnis, der Ausflug zum aktiven Vulkan Pacaya. Bei schönem Wetter haben Sie von hier eine wunderbare Aussicht auf die Umgebung. Rückfahrt nach Antigua. (F)

4. Tag Atitlán
Weiterfahrt im Privatwagen mit Scout zum spektakulären Lago de Atitlán. Der Kratersee liegt auf 1500 m Höhe, und in seinem glasklaren Wasser spiegeln sich gleich drei Dreitausender. (F)

5. Tag Atitlán
Mit dem Boot geht's in die Dörfer Santiago Atitlán und San Juan La Laguna. Die Straßen und der Markt sind voller Menschen in bunten Trachten. Unter den unzähligen Holzschnitzereien und Webarbeiten finden Sie bestimmt das ultimative Souvenir. (F)

6. Tag Guatemala-Stadt
Ihr Scout bringt Sie in das Städtchen Chichicastenango zum wohl berühmtesten Markt des Landes. Auch hier überall in den Gassen Marktfrauen mit bunten Wickelröcken und dem typischen Huipil. Kaum eine Frau, die nicht diese bestickte Bluse trägt. Nachmittags Fahrt zurück nach Guatemala-Stadt. (F)

7. Tag Copán
Zeit für Sightseeing mit Ihrem Scout in Guatemala-Stadt. Anschließend im Privatwagen durch Kaffeeplantagen und Zuckerrohrfelder über die Grenze nach Honduras. Nachmittags erreichen Sie Ihr Tagesziel: Copán mitten im Dschungel. (F)

8. Tag Copán
Vormittags streifen Sie mit Ihrem Scout durch die Mayaruinen: Reich verzierte Pyramiden, Tempel, Stelen und Figuren. Besonders beeindruckend: die Treppe der 2200 Hieroglyphen. Bis heute ist der längste Hieroglyphentext der Mayageschichte nicht vollständig enträtselt. Nachmittags Freizeit. (F)

9. Tag Livingston
Fahrt über Quirigua nach Rio Dulce. Dort nehmen Sie das Boot nach Livingston, das direkt am Karibischen Meer liegt. Spektakuläre Fahrt durch den dichten Mangrovenwald, der zum Nationalpark Rio Dulce gehört. Halten Sie unbedingt die Augen offen. Hier tummeln sich Seekühe, Krokodile, Schildkröten, Tapire und Brüllaffen. Abends ist noch Zeit für einen Spaziergang am Strand: Sand, Palmen, türkisblaues Meer - willkommen in der Karibik! (F)

10. Tag Flores
Per Boot zurück nach Rio Dulce und weiter im Privatwagen nach Flores. Besucher nutzen die Stadt als Tor zu den berühmten Mayastätten. Hier ist alles noch sehr ursprünglich: kaum geteerte Straßen und eine einfache Infrastruktur.(F)

11. Tag Flores
Ganztagesausflug zu den Mayaruinen von Yaxhá. Ein Teil des Areals wurde von Archäologen vom Dschungel befreit, der Rest liegt noch immer unter Urwaldriesen begraben. (F/M)

12. Tag Flores
Heute begleitet Sie Ihr Scout nach Tikal. Hier tauchen Sie nicht nur in die Mayakultur ein, sondern auch in den Dschungel. Zur Blütezeit der antiken Stadt lebten hier 100000 Menschen - jetzt haben die Brüllaffen das Regiment übernommen. (F/M)

13. Tag Abreise
Fahrt zum Flughafen von Flores und Rückflug in die Hauptstadt Guatemala-Stadt. Im Archäologischen Museum nochmals auf den Spuren der Mayas wandeln, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Rückflug mit Iberia nach Madrid (mit kurzem Stopp in San Salvador, Flugdauer insg. ca. 15,5 Std.). (F)

14. Tag Ankunft
Ankunft in Madrid und Anschluss zu den anderen Städten.


Legende Verpflegung:
F: Frühstück
M: Mittagessen

 

Im Preis des Routenvorschlags enthalten
 
  • Linienflug (Economy, Buchungsklasse N) mit Iberia von Frankfurt über Madrid nach Guatemala-Stadt und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Inlandsflug (Economy) mit Avianca von Flores nach Guatemala-Stadt
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 160 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit klimatisierten, eigenen Fahrzeugen
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf, gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Hotels
  • 12 x Frühstück, 2 x Mittagessen
  • Eintritte (ca. 110 €)
  • Klimaneutrale Pkw-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 20 €)
  • Wechselnde örtliche, Englisch sprechende Driver-Guides (Fahrer und ortskundiger Führer in einer Person)
  • Nicht enthaltene Extras: Kosten für Programmpunkte, die als Gelegenheit beschrieben sind. Flughafensicherheitsgebühren (ca. 3 US-$), Ein- und Ausreisesteuer Honduras (ca. 10 US-$), jeweils vor Ort zu zahlen.
 

Ihre Hotels
Ort Nächte Hotel/​Landeskategorie
Antigua 3 Casa Santo Domingo*****
Atitlan 2 Atitlan****
Guatemala-Stadt 1 Real InterContinental*****
Copan 2 Marina Copan****
Livingston 1 Villa Caribe****
Flores 3 Bolontiku Boutique****


Reisepapiere und Impfungen
Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
15.12.2018 -  28.12.2018  ab 5.229,00 €
18.12.2018 -  31.12.2018  ab 5.229,00 €
22.12.2018 -  04.01.2019  ab 5.229,00 €
25.12.2018 -  07.01.2019  ab 5.229,00 €
29.12.2018 -  11.01.2019  ab 5.229,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36