Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Winterwandern in den Dolomiten - mittel
- Rundreisen - Studienreisen - Abenteuerreisen - Erlebnisreisen - Flora & Fauna
Angebot Nummer 248626
Der Winter in den Dolomiten hat viele Gesichter: Hier der Skizirkus auf platt gewalzten Pisten, dort ein stilles Tal, das der Winter in einen märchenhaften Schlaf versetzt und mit weißer Pracht zugedeckt hat. Die kühle Luft ist von einem Glitzern erfüllt, die Stille wird nur vom Knirschen der Schneekristalle unterbrochen. Tage, an denen der offene Kamin bei der Hütteneinkehr und die Sauna am Nachmittag im Hotel locken und Tage, an denen auf geschützten Terrassen Sonne getankt wird und ein sanfter Wind das Nahen des Frühlings verkündet.


Highlights:
 
  • Lassen Sie sich von den drei Zinnen in den Bann ziehen
  • Entdecken Sie die Plätzwiese in den Pragser Dolomiten
  • Nächtigen Sie in gemütlichen Hütten


Profil:
 
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Schneeschuhwanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Für das Wandern mit Schneeschuhen sind keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Wanderungen entsprechend der Schneesituation mit oder ohne Schneeschuhen

 
Verlauf:

1. Tag: Willkommen am Kreuzbergpass
Um 19:00 Uhr Begrüßung im Hotel, Information über den Ablauf der Winterwanderwoche, gemeinsames Abendessen.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Zu urigen Almen
Durch winterliche Wälder zum Seikofel auf 1908m. Abstieg zur Nemes Alpe auf 1880m. Einkehr beim Ziehharmonika spielenden Wirt. Toller Blick auf die Sextener Dolomiten. Zurück zum Kreuzbergpaß, 1636m.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 450m
Abstieg: 450m
Länge: 9.00km
Dauer: 5.00h

3. Tag: Im Pragser Naturpark
Transfer zur Plätzwiese auf 2000m im Pragser Naturpark. Aufstieg mit Schneeschuhen zur Dürrensteinhütte. Von hier weiter zum Strudelkopf auf 2307m. Atemberaubender Blick zu den Nordwänden der Drei Zinnen, zum Cristallo, zur den Cadini Spitzen und Hohe Geisel. Einkehr an der Plätzwiesenhütte und Abstieg nach Brückele, 1500m.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 350m
Abstieg: 650m
Länge: 10.00km
Dauer: 4.00h

4. Tag: Valgrande - Kreuzbergpass
Vom Kreuzbergpaß vorbei am Bärensee zum Passo della Biscia und weiter zum Gipfel der Cima di Colesei auf 1972m. Abstieg zur Lunellihütte und durch das Valgrande zu den Thermen. Abholung durch Shuttle und zurück zum Hotel.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 350m
Abstieg: 650m
Länge: 6.00km
Dauer: 4.00h

5. Tag: Zur Dreischusterhütte
Durch das Innerfeldtal am Fuße der imposanten Dreischusterspitze. mit 3145m der höchste Berg von Sexten, erreichen wir die gleichnamige Hütte. Dort halten wir Einkehr und wandern gemütlich wieder zurück zum Ausgangspunkt. Je nach Lust und Laune und bei entsprechenden Schneeverhältnissen stehen Rodeln gegen Gebühr für die Fahrt ins Tal bereit.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 370m
Abstieg: 370m
Länge: 8.00km
Dauer: 4.00h

6. Tag: In den Karnischen Alpen
Vom Kreuzbergpaß führt die heutige Tour zur Alpe Nemes, die wir bereits kennen. Wir wandern weiter in Richtung Knieberg und an einer Weggabelung gehen wir Richtung Coltrondohütte. Dort halten wir Einkehr und begeben uns danach durch verschneite Wälder auf den Abstieg zum Kreuzbergpaß.
Unterkunft: Hotel Kreuzbergpass
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 300m
Abstieg: 300m
Länge: 8.00km
Dauer: 5.00h

7. Tag: Abschied nehmen von den Dolomiten
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von den Bergen.
Verpflegung: Frühstück

 

Leistungen:
 
  • 6 Nächte im Hotel Kreuzbergpass****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Benützung des Wellnessbereichs
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Weinverkostung im hauseigenen Weinkeller
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Leihausrüstung: Schneeschuhe, Telekopstöcke und Rodel
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Ortstaxe, ca. € 2,00 pro Person und Nacht


Einreisebestimmungen
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.


Preise
Preise gelten ab/bis Hotel.


Anreise:
 
  • PKW (Vignette/Maut): A8 bis Dreieck Inntal - Innsbruck - Brenner - Ausfahrt Brixen/Pustertal - Bruneck - Toblach - Innichen - weiter bis zum Kreuzbergpass
  • PKW: München - Garmisch - Innsbruck - Brennerpass - Sterzing -  Franzensfeste - Pustertal - Innichen - weiter bis zum Kreuzbergpass
  • Kostenloser Parkplatz direkt beim Hotel
  • Empfehlung: Schneeketten nicht vergessen!
  • BAHN: Bis Bhf. Innichen/San Candido, kostenloser Transfer (Anmeldung bis 14 Tage vor Anreise bei ASI erforderlich). Fahrpläne können Sie unter rome2rio.com abrufen.


Schwierigkeitsgrad: 3


Treffpunkt:
Am Anreisetag um 19:00 Uhr im Hotel Kreuzbergpass, Kreuzbergpass, 39030 Sexten


Ausrüstung:
 
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Schneeschuhe und Stöcke)
  • Schneeschuhe und Teleskopwanderstöcke (können vor Ort ausgeliehen werden)
  • Thermosflasche mit 1 Liter Volumen
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnen-/Kälteschutzcreme)
  • lange Unterwäsche
  • 2x Handschuhe (dünne Fingerhandschuhe und warme Fäustlinge)
  • warme Zusatzbekleidung (Mütze, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • zweckmäßige Wintersportbekleidung (T-Shirts, Ski- oder Tourenhose, etc.)
  • Knöchelhohe, schneetaugliche Bergwanderschuhe


Zusatzausrüstung:
 
  • persönliche Medikamente
  • Badesachen
  • sportliche und elegante Bekleidung für Hotel
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Gamaschen
  • zusätzliche Verpflegung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)

 
Teilnehmerzahl min.:  6
Teilnehmerzahl max.:  15
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
gewünschter Reisezeitraum:
Bemerkung:


unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36