Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Silvester in Linz
- Flora & Fauna - Erlebnisreisen - Städtereisen - Studienreisen - Rundreisen - Kurzreisen - Klassik - Kunstreisen - Silvesterreisen - Musik - Museen
Angebot Nummer 249181

Barock und feurig - so starten Sie in Linz ins neue Jahr: Kommen Sie mit in die ehemalige Kulturhauptstadt Europas und lassen Sie sich von ihrer barocken Pracht verzaubern. Der Silvesterabend beginnt mit Carl Zellers "Vogelhändler" im Musiktheater und endet nach dem feinen Dinner und Sekt auf einer Dachterrasse mit herrlichem Blick auf das Feuerwerk. Prosit Neujahr!


Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

31.12. "Der Vogelhändler" von Carl Zeller im Musiktheater

Marc Reibel; Karl Absenger; Bruckner Orchester Linz (19.00 Uhr, I. Kat., ca. 110 EUR).

Anschließend Silvester-Dinner (Fondue) im Restaurant des Musiktheaters "Das Anton" (ca. 45 €). Um Mitternacht genießen wir bei einem Sekt von der Dachterrasse den Blick auf die Stadt und das Feuerwerk.


Musiktheater
Die Architektur ist zukunftsweisend: Wie ein riesiger Bühnenvorhang umgibt die Fassade das 2013 eröffnete Linzer Musiktheater, wickelt sich um drei Seiten des Gebäudes und bildet zum Volksgarten hin ein großes Tor. Ein lebendiges und zugleich repräsentatives Erscheinungsbild, durch das dem Londoner Architekten Terry Pawson eine perfekte Anbindung des Opernhauses an die Innenstadt glückte. Im Innenraum setzt sich Pawsons gestalterische Idee des Vorhangs fort. Das Auditorium bietet knapp 1000 Zuschauern Platz und verfügt nicht nur über besten Sitzkomfort, sondern auch über ideale akustische Bedingungen. Und natürlich ist Europas modernstes Musiktheater mit einer multifunktionalen Transportdrehbühne ausgestattet.

 
Verlauf:

1. Tag: Servus, Linz!
Individuelle Anreise nach Passau, wo Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin um 15.00 Uhr begrüßt. Gemeinsam fahren wir nach Wilhering. In der dortigen Zisterzienserabtei erwartet uns eine der schönsten Rokokokirchen Österreichs. Weiter geht es nach Linz. Drei Übernachtungen.

2. Tag: Barocke Pracht
Ob Hauptplatz, Landhaus, Bischofshof oder Schloss: Linz ist eine Perle des österreichischen Barocks. Schnell werden Sie erkennen: Die Kulturhauptstadt Europas 2009 ist höchst charmant. Auch die modernen Gebäude, wie das Lentos Kunstmuseum, begeistern. Wie wäre es nachmittags mit einer Linzer Torte in der k.u.k. Hofbäckerei? Oder möchten Sie mit der Pöstlingbahn auf den Linzer Hausberg fahren? Von dort genießen Sie einen herrlichen Blick über die schneebedeckte Landschaft - bei gutem Wetter bis zu den Ausläufern des Böhmerwaldes und den Kalkalpen.

3. Tag: Steyr und "Der Vogelhändler"
Die Altstadt von Steyr, am Rande des Nationalparks Kalkalpen an der Einmündung der Steyr in die Enns gelegen, beeindruckt. Im Bummerlhaus wohnte schon Maximilian I., die Stadtpfarrkirche ist ein Werk der Wiener Dombauhütte. Die Wallfahrtskirche Christkindl und die Krippen locken gerade um die Weihnachtszeit. Zurück in Linz haben Sie Zeit, sich zu erholen und frisch zu machen für die Feier ins neue Jahr, den "Vogelhändler" und das anschließende Dinner.

4. Tag: Neujahr in St. Florian
In St. Florian besuchen wir das Kloster, in dem Anton Bruckner als Sängerknabe ausgebildet wurde und in dem er auch begraben liegt. Außerdem lassen wir uns von den Innenräumen und -höfen eines der großartigsten Klosterbauten Österreichs begeistern. Danach geht es zurück nach Passau. Individuelle Heimreise ab ca. 14.30 Uhr.


Legende Verpflegung:
F: Frühstück
A: Abendessen

 

Im Reisepreis enthalten
 
  • Transfers/Ausflug in bequemen Reisebussen
  • 3 Übernachtungen im gebuchten Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Silvesterprogramm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung


Und außerdem:
 
  • Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten


Ihr Hotel
Ort / Nächte Hotel
Linz 3 Hotel am Domplatz****
Änderungen vorbehalten


Hotel am Domplatz****
Das Designhotel besticht durch die einzigartige Lage direkt am Dom und seine Ausstattung. Der Hauptplatz und die Donau sind ganz in der Nähe. Die 68 hellen, modern eingerichteten Zimmer verfügen über Sat.-TV, WLAN, Kühlschrank, Safe und Föhn. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Buffet im Frühstücksraum, an der Bar kann man ihn ausklingen lassen. Ein Spa-Bereich mit Sauna und Dampfbad gehört ebenfalls zum Angebot.

Die Hotelklassifizierung in Österreich erfolgt durch die Handelskammer WKO.


Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.


 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
29.12.2018 -  01.01.2019  ab 1.190,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36