Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Dresden im Advent
- Städtereisen - Kurzreisen - Wochenendreisen - Oper, Operette & Ballett - Klassik - Adventsreisen
Angebot Nummer 250708

Dresden – die barocke Elbmetropole gilt zu Recht als eine der schönsten Städte Deutschlands. Im Advent verwandelt sich der Dresdner Altmarkt in ein Weihnachtswunderland: Der Striezelmarkt ist über die Landesgrenzen hinaus als der wohl älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands bekannt. Wir haben das begehrteste aller Adventswochenenden für Sie reserviert: zum Stollenfest. Freuen Sie sich auf zahlreiche weihnachtliche und musikalische Höhepunkte!

Verlauf:

1. Tag - Freitag, 07.12.2018

Anreise nach Dresden. Nach dem Zimmerbezug haben Sie die Gelegenheit, den Striezelmarkt zu erkunden: Zu Füßen der altehrwürdigen Kreuzkirche herrscht buntes Treiben. Das Läuten der Glocken, dazu der Duft von frischem Festgebäck und Glühwein, umgeben von einem Lichtermeer lässt diese ganz eigene Stimmung aufkommen. Der Dresdner Striezelmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Er wird bereits seit 1434 regelmäßig im Advent auf dem Altmarkt in Dresden veranstaltet.
Am Abend (um 19:30 Uhr) erwartet Sie in der Frauenkirche Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“.
Johann Sebastian Bach
»Weihnachtsoratorium« BWV 248
Kantaten I-VI
Sopran: Nuria Rial (ECHO Klassik-Preisträgerin)
Alt: Britta Schwarz
Tenor: Daniel Johannsen
Bass: Tobias Berndt
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Für Sie sind die begehrten Karten bereits inklusive! Wer möchte, hat vorher die Möglichkeit an einem gemeinsamen Abendessen teilzunehmen.

2. Tag - Samstag, 08.12.2018

Der Vormittag steht zur freien Verfügung, z.B. für einen Besuch auf dem berühmten Dresdner Stollenfest, das heute stattfindet. Eine besondere Attraktion im Rahmen des Festes ist die jährliche Stollenparade durch die barocke Altstadt. In einem farbenfrohen Festumzug präsentieren die Bäcker und Konditoren ihr süßes Handwerk.
Am Nachmittag spazieren Sie mit Ihrem Stadtführer in die historische Altstadt. Sie sehen u.a. den Zwinger, den Theaterplatz mit der Semperoper und der Hofkirche, den Fürstenzug, die Brühlsche Terrasse und den Dresdner Neumarkt mit der Frauenkirche. Anschließend haben Sie Zeit, noch einmal durch die Altstadt und über den Striezelmarkt zu schlendern.
Am Abend haben Sie die Möglichkeit, in der Semperoper Richard Strauss Oper „Ariadne auf Naxos“ zu genießen. Unter der Leitung von Christian Thielemann erwarten Sie u.a. Krassimira Stoyanova als Ariadne, Stephen Gould als Bacchus und Albert Dohmen als Musiklehrer.
Lassen Sie den Samstagabend musikalisch ausklingen.
Alternativ haben die Gelegenheit zu einer stimmungsvollen Glitzer-Schifffahrt auf der Elbe. Ein festliches 3-Gang-Menü mit Aperitif und weihnachtliche Melodien sind inklusive.

3. Tag – Sonntag, 09.12.2018 (2. Advent)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie bei einer Führung die Gemäldegalerie „Alte Meister“ im Zwinger. Im Anschluss an die Führung können Sie je nach Wunsch die Besichtigung individuell weiter vertiefen.
Um 14:00 Uhr erwartet Sie zum Ausklang des Adventswochenendes Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ in der Semperoper. Danach treten Sie die Heimreise an.

De luxe Hotel The Westin Bellevue Dresden 
Lassen Sie das Alltägliche hinter sich und genießen Sie grandiose Aussichten. Kein anderes Hotel in Dresden bietet Ihnen ein vergleichbares Panorama auf die Dresdner Altstadtsilhouette. Direkt im Zentrum, umgeben von romantischen Bellevue-Gärten, sind Frauenkirche, Semperoper, das Grüne Gewölbe und der Zwinger nur einen bequemen Spaziergang über die Augustusbrücke vom The Westin Bellevue Hotel Dresden entfernt. Die pulsierende Dresdner Neustadt erreichen Sie in wenigen Schritten. In den 340 Hotelzimmern und Suiten des Hotels in Dresden können Sie der Hektik des Alltags entfliehen. 
(Information des Hotels)

Optional: R. Strauss „Ariadne auf Naxos“ am 08.12. in der Semperoper

Unter der Leitung von Christian Thielemann erwarten Sie u.a. Krassimira Stoyanova als Ariadne. Einige von uns haben sie im Juni als „Aida“ in der Scala gesehen, wo sie frenetisch gefeiert wurde. 
Stephen Gould und Albert Dohmen haben in der „Ring“ Inszenierung an der Semperoper im Januar geglänzt und wesentlich dazu beigetragen, dass dieser „Ring“ unter Christian Thielemann Begeisterungsstürme verursacht hat.
Wir freuen uns schon heute auf Stephen Goulds „Tannhäuser“ im März.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karte in der besten Kategorie!


Leistungen:

Frübucherermäßigung: 60€ bei Buchung bis zum 30.09.2018

- 2x Übernachtung/Frühstück im de luxe Hotel The Westin Bellevue im Stadtzentrum von Dresden
- Bettensteuer Stadt Dresden
- Stadtführung Dresden Altstadt
- Eintritt und Führung Gemäldegalerie „Alte Meister“
- Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Buchbare Zusatzleistungen:

- Abendessen am 07.12.:
- Aufpreis Eintrittskarte „Weihnachtsoratorium“ in der Frauenkirche am 07.12.18,19:30 Uhr 
- Aufpreis Eintrittskarte „Der Nussknacker“ am 09.12.18, 14 Uhr in der Semperoper
- Eintrittskarte „Ariadne auf Naxos“ am 08.12.18, 19:00 Uhr, in der Semperoper
- Glitzer-Schifffahrt auf der Elbe am 08.12.18 mit 3-Gang-Menü 
 

Bitte wählen Sie eine Saison aus
Saisonzeiträume:   Preis  
  07.12.2018 -  09.12.2018  ab 459,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36


Striezelmarkt

Semperoper