Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Bali - Götter, Geister und Dämonen
- Studienreisen - Rundreisen - Abenteuerreisen - Flora & Fauna - Begegnungsreisen - Erlebnisreisen
Angebot Nummer 251789
Die Idee dieser Reise: die Kultur der Götterinsel entdecken und dann am Strand die Seele baumeln lassen. Auf der vorgeschlagenen Route unserer Länderexpertin liegen u. a. der heiligste Tempel Balis, der Pura Besakih, und der Meerestempel Tanah Lot, den Sie bei Ebbe zu Fuß erreichen können.

Auf dem Armaturenbrett ein Körbchen mit gefärbtem Reis: Kein Balinese beginnt den Tag ohne Opfergabe. Für die Götter, um ihnen zu danken, für die Geister, um sie gnädig zu stimmen. Sie können sich also beruhigt zurücklehnen, Ihr einheimischer Scout bringt Sie sicher durch den chaotischen Verkehr auf der Insel. Überall KUNSTVOLL ANGELEGTE REISTERRASSEN. Bei den Einheimischen heißen sie "Himmelstreppen".

Mein persönliches Highlight: der Sonnenuntergang am ULUWATU. Der Tempel liegt spektakulär auf einer Felsklippe. Eine in den Fels gehauene Treppe führt hinunter zum Strand. Während ich den Surfern bei ihren letzten Wellenritten zusehe, fällt mir eine Opferschale im Sand auf. Die Gaben sollen wohl die Geister besänftigen, deren Zuhause das Meer ist.
 
 
  • Bali-Rundreise im Privatwagen mit Fahrer und Guide
  • Tägliche Abreise mit Durchführungsgarantie
  • Tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage
  • Übernachtung wahlweise in Standard-, Premium- oder Boutique-Hotels


Marco Polo Live
Am 9. Tag erwartet Sie morgens Ihr Trekking-Guide und nimmt Sie mit ins Dorf Kastala. Hier beginnt Ihre ca. zweistündige leichte Wanderung. Abseits der touristischen Routen erleben Sie traumhafte Landschaften, ursprüngliche Dörfer und deren Bewohner hautnah aus einer ganz anderen Perspektive.

 
Verlauf:

1. Tag: Sanur•
Im Laufe des Tages Ankunft in Denpasar (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Ihr Fahrer und Privatwagen erwarten Sie am Flughafen. Transfer in Ihr Hotel im nahe gelegenen Badeort Sanur. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen ab 14 Uhr zur Verfügung.

2. Tag: Sanur
Zu Besuch bei den Holzschnitzern in Mas und in der Gold- und Silberstadt Celuk. In Batubulan erleben Sie den spektakulären Barong-Tanz. Im Privatwagen weiter zum Tempelkomplex Taman Ayun mitten in einem Lotussee. Auf der Rückfahrt besuchen Sie den Tempel von Tanah Lot, einen der heiligsten Tempel Balis. Auf einem Felsvorsprung gelegen, verzaubert Sie der "Meerestempel", wie er auch genannt wird, vor allem bei Sonnenuntergang mit einer traumhaften Atmosphäre.

3. Tag: Munduk•
Auf in den Norden Balis. Ihr Scout führt Sie zu einem der sechs Nationalheiligtümer: dem Tempel Luhur Batukaru mitten im Dschungel. Weiter nach Jatiluwih, wo Sie über endlose Reisterrassen bis zum Meer blicken können. Nach Bedugul und zum Wassertempel Ulun Danu am Bratansee. Das Städtchen Munduk liegt eingebettet in Kaffee- und Gewürznelkenplantagen abseits der touristischen Route. Genießen Sie den Ausblick auf die umliegenden Berge!

4. Tag: Munduk
Morgens nimmt Sie Ihr Scout mit zu einer kleinen Wanderung durch das ursprüngliche Dorf, über tropische Kaffee-, Kakao- und Nelkenplantagen bis zum Munduk-Wasserfall mitten im Dschungel. Wer möchte, nimmt ein erfrischendes Bad! Am Nachmittag bleibt Zeit zum Entspannen oder für eigene Erkundungen.

5. Tag: Lovina•
Heute fahren Sie an die Nordküste Balis. Unterwegs in den heißen Quellen von Banjar relaxen, bevor es weiter nach Lovina geht. Auf dem Weg legen Sie noch einen Stopp am Chinesischen Tempel in Singaraja, der ehemaligen Hauptstadt Balis, ein. Ruhig und seicht liegt das Meer vor dem schwarzen Strand von Lovina. Der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen!

6. Tag: Ubud•
Nach einer Stippvisite im Beji-Tempel, der zu Ehren der Reis- und Fruchtbarkeitsgöttin Dewi Sri erbaut wurde, geht es weiter zum nächsten Highlight: Pura Besakih, auch "Muttertempel" genannt. Der heiligste Tempel Balis liegt vor beeindruckender Kulisse am Fuße des Vulkans Agung. Auf dem Weg Abstecher nach Kintamani und zu einem Aussichtspunkt, um den atemberaubenden Ausblick auf den Mt. Batur und den Kratersee zu genießen. Abends in Ubud.

7. Tag: Ubud
Dieser Tag gehört Ihnen. Erkunden Sie die quirlige Stadt auf eigene Faust und starten Sie zu einem Streifzug durch die Galerien von Bildhauern und Malern.

8. Tag: Sidemen•
Vormittags erkunden Sie mit Ihrem Scout die Umgebung um Ubud und besichtigen die Elefantenhöhle Goa Gajah. Anschließend weiter zu den Felsengräbern von Gunung Kawi - sowohl aus landschaftlicher als auch kunsthistorischer Sicht ein absoluter Höhepunkt. Als Nächstes auf dem Programm: Tirta Empul, eine von Balis heiligsten und wichtigsten Tempelanlagen. In der alten Königsstadt Klungkung besichtigen Sie das Gerichtsgebäude Kerta Gosa aus dem 18. Jahrhundert - ein ausgezeichnetes Beispiel für den Architektur- und Malstil von Klungkung. Nachmittags Ankunft in Sidemen, das von Reisterrassen umgeben ist.

9. Tag: Sidemen
Ausflug in den unbekannten Osten Balis: Erster Halt im Fischerdorf Kusamba, wo Sie auch heute noch den Prozess der Salzgewinnung beobachten können. Im Höhlentempel Goa Lawah staunen Sie über Tausende von Fledermäusen, die hier nisten. Anschließend weiter ins Dorf Tenganan - ein lebendes Museum. Es ist das einzige Dorf Balis, das von einer Mauer umgeben ist. Die Einwohner des Dorfes, die Bali Aga, sind die Nachkommen der Ureinwohner Balis aus der vorhinduistischen Zeit, die ihre Traditionen über Jahrhunderte aufrechterhalten haben.

10. Tag: Südküste•
Ihr Fahrer bringt Sie heute nach Sanur bzw. Jimbaran im Süden Balis. Nachmittags geht es zum Tempel Uluwatu, der auf einer Klippe über dem Meer thront - die Aussicht ist atemberaubend! Aber nehmen Sie sich in Acht vor den frechen Affen! Am Abend sehen Sie eine Aufführung des traditionellen Kecak-Feuertanzes, hier wird das Ramayana-Epos einmal ganz anders erzählt.

11.-12. Tag: Südküste
Diese beiden Tage gestalten Sie nach Lust und Laune selbst. Im Indischen Ozean schnorcheln, baden, tauchen ... Oder auf Entdeckungstour gehen. Sie haben die Wahl!

13. Tag: Abreise
Im Laufe des Tages bringt Sie Ihr Fahrer zum Flughafen in Denpasar.


Legende Verpflegung:
F: Frühstück

 

Im Preis des Routenvorschlags enthalten
 
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten, eigenen Fahrzeugen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Hotels
  • 12 x Frühstück
  • Eintritte (ca. 72 €)
  • Klimaneutrale Pkw-Fahrten
  • Reiseliteratur (ca. 20 €)
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung; keine Betreuung vom 11. bis 13. Tag


Nicht enthaltene Extras:
 
  • Ausreisesteuer (ca. 15 €) vor Ort zu zahlen.


Ihre Hotels
Ort Nächte Hotel
Sanur 2 Griya Santrian***(*)
Munduk 2 Puri Lumbung***
Lovina 1 Aneka Lovina***
Ubud 2 Tjampuhan****
Sidemen 2 Teras Bali Sidemen***
Südküste 3 Griya Santrian***(*)
Änderungen vorbehalten


Reisepapiere und Impfungen
Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
Juli 19
21.07.2019 -  02.08.2019  ab 1.569,00 €
22.07.2019 -  03.08.2019  ab 1.569,00 €
23.07.2019 -  04.08.2019  ab 1.569,00 €
24.07.2019 -  05.08.2019  ab 1.569,00 €
25.07.2019 -  06.08.2019  ab 1.569,00 €
26.07.2019 -  07.08.2019  ab 1.569,00 €
27.07.2019 -  08.08.2019  ab 1.569,00 €
28.07.2019 -  09.08.2019  ab 1.569,00 €
29.07.2019 -  10.08.2019  ab 1.569,00 €
30.07.2019 -  11.08.2019  ab 1.569,00 €
31.07.2019 -  12.08.2019  ab 1.569,00 €
August 19
September 19
Oktober 19
November 19
Dezember 19



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36