Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Botswana - Viktoriafälle und Okavangodelta
- Studienreisen - Rundreisen - Abenteuerreisen - Flora & Fauna - Begegnungsreisen - Erlebnisreisen
Angebot Nummer 251792
Die Idee dieser Reise: von den Viktoriafällen in Zimbabwe auf dem Landweg nach Botswana. Der Routenvorschlag unserer Länderexpertin lässt Ihnen viel Zeit für Tierbeobachtungen, u. a. im Okavangodelta und im Chobe-Nationalpark.

Den "donnernden Rauch" - wie die Toka Leya die VIKTORIAFÄLLE nennen - sehen und hören Sie schon von Weitem. Die Wasserfälle sind die größten der Welt und besonders während der Regenzeit bombastisch. Toller Urlaubseinstieg: die Sundowner-Cruise.

Auf dem Trans-Kalahari Highway weiter nach Botswana. Am Straßenrand immer wieder Elefanten. Und Giraffen, die ihre Hälse in die Kronen der Akazien recken. Ein Highlight ist die Fahrt im Mokoro durch die papyrusgesäumten Sümpfe des OKAVANGODELTAS. Ein Teppich aus Lilien bedeckt das Wasser, dazwischen lugen die Augen von badenden Flusspferden hervor. Bloß nicht schaukeln und umkippen!
 
 
  • 11 Reisetage ab/bis Frankfurt Abflug täglich ab 4599 €
  • Flugsafari mit täglicher Abreise und Durchführungsgarantie
  • Übernachtung wahlweise in Standard-, Premium- oder Luxus-Lodges
  • Erleben Sie die Viktoriafälle am Anfang der Reise!


Marco Polo Live
Am 9. Tag heißt es Stiefel schnüren, Wasserflasche verstauen: Aufbruch zum Bush Walk durch das Okavangodelta. Ihr Spurensucher vorn, Sie in der Mitte und ein Ranger hinten. Die trockenen Gräser knacken unter Ihren Schritten, Impalas und Streifengnus zum Greifen nah. Überlebenstraining im Busch - für alle Fälle: Ihr Ranger zeigt es Ihnen. Er schneidet einen Halm ab, taucht ihn in eine Astgabel und trinkt das Wasser, das sich dort gesammelt hat.

 
Verlauf:

1. Tag: Anreise
Am Abend Flug mit Lufthansa von Frankfurt oder mit South African Airways von Frankfurt oder München nach Johannesburg (nonstop, Flugdauer jeweils ca. 10,5 Std.).

2. Tag: Victoria Falls
Morgens kurzer Stopp in Johannesburg, dann Weiterflug mit South African Airways nach Victoria Falls in Zimbabwe (nonstop, Flugdauer ca. 1,5 Std.). Am Nachmittag Bootstour auf dem Zambesi - besonders zum Sonnenuntergang ein unvergessliches Erlebnis.

3. Tag: Victoria Falls
Morgens unternehmen Sie gemeinsam mit anderen Gästen eine geführte Tour zu den Viktoriafällen und kehren anschließend in Ihr Hotel zurück. Am freien Nachmittag können Sie noch einmal allein den Spuren von David Livingstone folgen oder in Ihrem Hotel entspannen.

4. Tag: Chobepark/Kasane
Kurze Fahrt auf dem Trans-Kalahari Highway, dann Grenzübertritt nach Botswana. Etappenziel: Chobe-Nationalpark. Hier können Sie die größten Elefantenherden Afrikas bewundern. Nach dem Lunch Spurensuche mit einem erfahrenen Ranger Ihrer Lodge. Genießen Sie am Abend einen der spektakulären Sonnenuntergänge!

5.-6. Tag: Chobepark
Zwei ganze Safaritage: Zu Wasser und zu Land bewegen Sie sich zwischen Kudus, Büffeln, Zebras und Giraffen. Außerdem: Flusspferde und eine ganze Elefantenherde, die zum Trinken und Baden ans Ufer des Chobe River kommen. Da der Fluss das ganze Jahr über Wasser führt, ist die Zahl der Wildtiere an den Ufern enorm hoch und während der Trockenzeit sehr beeindruckend.

7. Tag: Okavango
Ein kurzer Flug mit einer Propellermaschine bringt Sie weiter ins Landesinnere ins Okavangodelta, das größte Binnendelta der Erde. Diese Oase inmitten der Wüstenlandschaft bietet unzählige Kanäle, Lagunen und krokodilträchtige Wasserpools. Nachmittags auf Fotopirsch, um die unglaublich vielfältige Tierwelt zu entdecken. Mit etwas Glück kommt eine Büffelherde vor Ihre Linse.

8.-9. Tag: Okavango
Zwei Tage Expeditionen per Boot oder im offenen Geländewagen. Grassteppen und Akazienwälder im Wechsel - und so manche Überraschung hinterm Busch. Wenn das Boot den Teppich aus Wasserlilien zerteilt, tauchen um Sie herum prustend Hippos auf, und am Ufer liegen Krokodile auf der Lauer. Intensiver können Sie die Natur Botswanas nicht erleben.

10. Tag: Rückflug
Am Vormittag Flug nach Maun. Weiterflug mit South African Airways nach Johannesburg (nonstop, Flugdauer ca. 1,5 Std.). Abends Rückflug mit Lufthansa nach Frankfurt bzw. mit South African Airways nach Frankfurt oder München (nonstop, Flugdauer jeweils ca. 10,5 Std.).

11. Tag: Ankunft
Ankunft in Frankfurt bzw. München am frühen Morgen und Anschluss zu den anderen Städten.

 

Im Preis des Routenvorschlags enthalten
 
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Johannesburg und zurück; bei dieser und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Inlands- und Zwischenflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 320 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit guten, landesüblichen Fahrzeugen, gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Safari- und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf sowie Besichtigung der Viktoriafälle, gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Lodges/Camps, meist mit Swimmingpool
  • 8 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 6 x Abendessen
  • Nationalparkgebühren in Botswana (ca. 60 €)
  • Klimaneutrale Pkw-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 20 €)
  • Wechselnde örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung in Victoria Falls und Englisch sprechende Ranger der jeweiligen Lodges/Camps während der Safarifahrten


Ihre Hotels
Ort Nächte Hotel
Victoria Falls 2 River Lodge*****
Chobepark 3 Chobe Chilwero Lodge*****
Okavango 3 Okuti Camp*****
Änderungen vorbehalten


Reisepapiere und Impfungen
Reisepass erforderlich. Das Visum für Zimbabwe wird bei Einreise erteilt und ist vor Ort zu zahlen (ca. 30 US-$). Keine Impfungen vorgeschrieben.


Ausrüstung
Folgende Liste soll Ihnen bei der Zusammenstellung Ihres Reisegepäcks helfen:
- ausreichend Sonnenschutz (Creme, Hut, Brille)
- Insektenschutzmittel
- Reiseapotheke (Heftpflaster, ...)
- Feuchtigkeits- und Desinfektionstücher
- Fotoausrüstung (Filme/Speicherkarten und Ersatzbatterien/Aufladegerät für Akkus)
- Staubschutz für Kamera
- Kopf- oder Halstuch gegen Zugluft und Staub
- kurze Hosen
- dicke Pullover und einen warmen Schlafanzug für die Wintermonate Juni, Juli und August!!
- Anorak für Fahrten in offenen Geländefahrzeugen
- Stirnlampe mit Ersatzbatterien und -birnen
- Wecker
- Fernglas (für Tierbeobachtungen)

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
Juli 19
21.07.2019 -  31.07.2019  ab 8.949,00 €
22.07.2019 -  01.08.2019  ab 8.949,00 €
23.07.2019 -  02.08.2019  ab 8.949,00 €
24.07.2019 -  03.08.2019  ab 8.949,00 €
25.07.2019 -  04.08.2019  ab 8.949,00 €
26.07.2019 -  05.08.2019  ab 8.949,00 €
27.07.2019 -  06.08.2019  ab 8.949,00 €
28.07.2019 -  07.08.2019  ab 8.949,00 €
29.07.2019 -  08.08.2019  ab 8.949,00 €
30.07.2019 -  09.08.2019  ab 8.949,00 €
31.07.2019 -  10.08.2019  ab 8.949,00 €
August 19
September 19
Oktober 19
November 19
Dezember 19



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36