Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0151e3f/kulturreisen.de/reise.php on line 14
Sizilien authentisch und ausführlich - Reisenummer 261063 bei Kulturreisen.de
Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Sizilien authentisch und ausführlich
Angebot Nummer 261063
Sizilien bietet als größte Mittelmeerinsel auch das umfang- und abwechslungsreichste Programm. Lassen wir uns landschaftlich, historisch und kulinarisch vom Zauber dieser Insel anstecken.

Höhepunkte:
 
  • Termin ohne Einzelzimmeraufpreis
  • Pistazien in Bronte
  • Badetag am Meer


Verlauf
 
1. Tag - Anreise nach Catania
Flug nach Catania und anschließend Fahrt zum Hotel nach Aci Castello. Am Abend erhalten wir von der Reiseleitung während einer Begrüßungsrunde erste Informationen zu unserer Reise. (A)

2. Tag - Am Ätna oben und drumherum
Der Ätna größter Vulkan Europas. Wir fahren hinauf bis zu den Silvestri-Kratern auf etwa 1.900 Metern und unternehmen dort einen kleinen Spaziergang. Wenn Sie möchten und es die Zeit zulässt, können Sie auf eigene Kosten weiter hinauf zum Gipfel fahren. Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Catania und besichtigen gemeinsam den Dom. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt viel zu entdecken! 75 km (F, A)

3. Tag - Circumetnea
Bergauf führt uns die Route über die Weinstraße des Ätna. Weinberge, schwarzes Lavagestein, Obstplantagen und malerische Dörfer bestimmen das Landschaftsbild. An der Nordseite spazieren wir ein Stück an den Schluchten des Alcantara-Flusses entlang, bevor wir in Randazzo mit der Schmalspurbahn bis in die Stadt der Pistazien nach Bronte fahren. 150km (F, A)

4. Tag - Caltagirone, Enna und Piazza Armerina
Wir genießen in Caltagirone den wunderschönen Garten mit Blick auf den Ätna und die großartige Treppe, die hinauf zur Kirche Santa Maria del Monte führt. Mit der Schmalspurbahn unternehmen wir eine Fahrt, die uns einen Eindruck über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Altstadt gibt. Anschließend erreichen wir Piazza Armerina. Zahlreiche Fußbodenmosaike in einer fantastischen Qualität zeigen dort Szenen aus dem höfischen und alltäglichen Leben der Vergangenheit. Nach dem Besuch der Villa del Casale fahren wir hinauf auf knapp 1.000 Meter in die Burgstadt Enna, wo wir einen Spaziergang unternehmen und hinüber zum Castello di Lombardia sehen. Welch ein Ausblick! Heutiges Tagesziel und Übernachtungsort für uns ist Agrigent. 240 km (F, A)

5. Tag - Das legendäre Tempeltal von Agrigent
In den Morgenstunden besichtigen wir die Tempel von Agrigent, die wie Perlen an einer Kette aufgereiht liegen. Wir lauschen der Geschichte zu den Stätten der Concordia, des Zeus und vielen anderen. Nach der »Tempelmeile« folgt die Einkaufsmeile von Agrigent. Wir tauchen in das Hier und Jetzt ein, und begegnen den Einheimischen in ihrem Alltag in Agrigent. (F, A)

6. Tag - Lust auf Käse und Wein?
Heute haben Sie die Wahl. Kommen Sie doch mit auf unseren optionalen Ausflug ganz im Zeichen der Kulinarik. In den Morgenstunden besichtigen wir die Burg von Mussomeli das auf einem Felsen gebaute Kastell gehört zu den auffallendsten mittelalterlichen Bauten Italiens. Weiter geht es durch die großartige Landschaft entlang der Sikanischen Berge im Herzen Siziliens. Hier befinden sich einige der weltberühmten Weinkellerien der Insel. Ganz in der Nähe folgt dann die Käsestraße Siziliens. Eine kleine Probe der Köstlichkeiten wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. 100 km (F, A)

7. Tag - Sciacca, Selinunt und Marsala
Entlang der faszinierenden Landschaft an den Hängen des Sicani Parks fahren wir bis Sciacca, einer der ältesten Thermalkurorte der Welt. Der Monte Kronio erzählt von uralten Mythen: In dessen dampfenden Höhlen ließen die Ureinwohner der Fantasie ihren freien Lauf, um sich die natürlichen Phänomene zu erklären. Anschließend erreichen wir die größte archäologische Ausgrabungsstätte Europas in Selinunt und durchstreifen die Relikte von Tempeln und der Akropolis. Am Nachmittag erreichen wir die berühmte Weinstadt Marsala. Eine Weinprobe darf hier natürlich nicht fehlen, während wir den geschichtlichen Hintergründen dazu lauschen. 170 km (F, A)

8. Tag - Favignana und Erice
Die Ägadischen Inseln sind zum Greifen nah, daher nutzen wir die Gelegenheit und setzen über nach Favignana, der Hauptinsel des Archipels. Sie haben Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie das Flair der schönen Straßen und Plätze oder warum fahren Sie nicht an den einsamen Buchten mit dem Fahrrad entlang? Am frühen Nachmittag erreichen wir Trapani und schließlich Erice, ebenfalls auf einem Berg gelegen. Mischen wir uns unter die Einheimischen beim Durchstöbern der schmalen Gassen. Die wunderbaren Ausblicke von hier oben auf die Nordwestküste lassen uns immer wieder genussvoll verharren. 100 km (F, A)

9. Tag - Palermo und Monreale
Die quirlige Provinzhauptstadt Palermo ist der kulturelle und politische Mittelpunkt Siziliens. Bei unserem Stadtrundgang besichtigen wir die Kirche La Martorana, die Kathedrale mit den Königsgräbern und die Kirche San Cataldo. Wir spazieren durch die Altstadt auf den Capo, einen typischen Marktplatz. Anschließend besichtigen wir heute den Dom von Monreale und dessen Kreuzgang. Bei den Übernachtungen in Palermo können Sie die einheimische Küche auf eigene Faust ausprobieren. (F)

10. Tag - Lust auf mehr Palermo?
Sie haben noch nicht genug gesehen von Palermo? Dann begleiten Sie uns auf diesen optionalen Ausflug. Wir besuchen die ehemalige Jagdvilla der Normannenkönige »La Zisa« und das Teatro Massimo, eines der größten Opernhäuser Europas. In Mondello, dem Seebad der Palermitaner, verbringen wir die Mittagspause und entspannen an der Promenade oder in einem der zahlreichen Cafés. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mischen Sie sich unter die Leute. Etliche Kirchen, Paläste oder das Treiben auf den Plätzen und in den Cafés laden zum Verweilen ein. (F)

11. Tag - Über Cefalù nach Giardini Naxos
An der Nordküste entlang, den Blick immer wieder auf das blaue Meer gerichtet, fahren wir nach Cefalù. Die malerische Altstadt direkt am Meer, die gemütlichen Straßen und Gassen sowie das Wahrzeichen der Normannendom laden uns auf einen Besuch ein. Zeit für ein leckeres Eis zwischendurch sollten Sie sich unbedingt nehmen, bevor wir an die Ostküste Siziliens zurückkehren. 300 km (F)

12. Tag - Pantalica und Syrakus gefällig?
Begleiten Sie uns auf den heutigen optionalen Ausflug nach Pantalica und Syrakus. Von Sortino aus wandern wir ein kurzes Stück in den Ibleischen Bergen und besuchen die Nekropole von Pantalica mit ihren über 5.000 Grabhöhlen. Weiter geht es nach Syrakus, in die größte und mächtigste Stadt der griechischen Epoche auf Sizilien. Wir besuchen die Archäologische Zone mit dem römischen Amphitheater, sowie dem Opferaltar des Hieron und lauschen am »Ohr des Dionysios«. Später erreichen wir die Altstadt, in der wir die Arethusa-Quelle, den Dom und den Apollon-Tempel sehen. Sie wollen lieber im Hotel entspannen kein Problem! 300 km (F, A)

13. Tag - Taormina
Wohl kaum ein Name ist so wohlklingend wie der des Badeortes hoch über dem Meer. Das Flair Taorminas ist einzigartig! Wir durchstreifen den Corso Umberto von einem Stadttor zum anderen. Gesäumt von Geschäften, Bars und Restaurants trifft man sich hier zum Sehen und Gesehen werden. Von den Rängen des antiken Theaters aus fällt der Blick auf den allgegenwärtigen Ätna aber auch auf das verträumte, tiefblaue Meer. Was für ein Genuss! Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, den besonderen Charme der Stadt zu genießen, die Seitengassen treppauf und treppab zu entdecken oder im öffentlichen Garten die Ruhe vom quirligen Treiben zu suchen. (F, A)

14. Tag - Badeaufenthalt am Meer
Der kommende Tag gehört Ihnen. Entspannen Sie am Pool oder im azurblauen Meer. Vielleicht lockt Sie am Abend auch ein Besuch Taorminas. Wie Sie sich auch entscheiden das ist »la dolce vita«! (F, A)

15. Tag - Rückreise oder Anschlussaufenthalt
Eine abwechslungsreiche Reise neigt sich dem Ende. Sie fahren zum Flughafen von Catania und verlassen Sizilien mit vielen neuen Eindrücken dieser faszinierenden Insel oder Sie beginnen Ihren Anschlussaufenthalt. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)




Leistungen, die überzeugen
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Catania*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Schifffahrten laut Programm
  • Speziell qualifizierte, Deutsch sprechende Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
Weinstraße des Ätna
Fußbodenmosaike in Piazza Armerina
Tempel von Agrigent
Thermalkurort Sciacca
  • Besichtigungen an den Tagen 2 bis 13 mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 14 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 14x Frühstück, 11x Abendessen
  • Weinprobe in Marsala
  • XXTermin ohne EinzelzimmerzuschlagXX
  • Ausgewählte Reiseliteratur


Mehr Erlebnis
Teilnehmerzahl mind. 8 Personen (ab 4 Personen mit driver guide). Preis p. P.
Käse und Wein (6. Tag)€ 75
Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.
Mehr Palermo (10. Tag)€ 55
Teilnehmerzahl mind. 8 Personen. Preis p.P.
Pantalica und Syrakus (12. Tag)€ 65


Mehr Komfort
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
€ 82


Ihre Hotels
OrtNächte/HotelLandeskat.
Aci Castello3 President Park4
San Leone/Agrigent3 Dioscuri Palace4
Marsala2 Stella d'Italia4
Palermo2 Garibaldi4
Giardini Naxos4 Naxos Beach4


Hinweis
Pro Person im Doppelzimmer mit Condor (DE) ab München oder eigene Anreise (E).
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
gewünschter Reisezeitraum:
Bemerkung:


unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36