Hamburg: Winterzauber in Hamburg – Musikreise in die Elbphilharmonie
Angebot Nummer 265208

Die Elbphilharmonie in Hamburg gilt als eines der besten Konzerthäuser der Welt. Erst im Januar 2017 eröffnet, ist der Besucherandrang riesig. Überzeugen Sie sich von der unvergleichlichen Akustik der Elbphilharmonie und genießen Sie winterlich schöne Tage in Hamburg. 

Bei dieser Reise erwarten Sie aber gleich mehrere Highlights: Am ersten Abend sehen Sie in der Staatsoper Hamburg das Ballett „Dornröschen“ von Peter I. Tschaikowsky in einer Inszenierung von John Neumeier. Am zweiten Abend genießen Sie dann das Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Beide Tickets sind für Sie bereits inklusive!

Genießen Sie nicht nur das musikalische Highlight des aufstrebenden Cellists Andrei Ioniță in der Elbphilharmonie, sondern nutzen Sie die Zeit und entdecken Hamburg – zu Fuß und mit dem Schiff.
Besuchen Sie zum Beispiel „Der Michel“, eine der schönsten barocken Kirchen Norddeutschlands, die mit einem prunkvollen Inneren beeindruckt. Die Kirche bietet einen fantastischen Ausblick auf den Hafen, die Elbphilharmonie und die Alster.
Unzählige Eisenbahnen rauschen neben, über und unter Ihren Füßen durch die Gegend, während direkt daneben die AIDA in den Häfen Skandinaviens anlegt – klingt komisch? Dann planen Sie in Ihrer freien Zeit einen Besuch in Hamburgs Speicherstadt und schauen Sie vorbei im brillanten Miniatur Wunderland Hamburg und lassen Sie sich begeistern von den eindrucksvollen Nachbauten der Miniaturstädte – seit kurzem gibt es auch die Elbphilharmonie im Kleinformat. Freuen Sie sich auf das wohl kleinste Konzerthaus der Welt!

Übernachten werden Sie im 4****Barceló Hotel Hamburg, einem avantgardistisches Stadthotel in unvergleichlicher Lage im Herzen Hamburgs und inmitten der besten Angebote für Kultur, Handel und Technologie dieser modernen Stadt. Durch die zentrale Lage des Hotels können Sie direkt in das pulsierende Leben Hamburgs eintauchen.

Begleiten Sie uns zum „Winterzauber in Hamburg – Musikreise in die Elbphilharmonie“.

Verlauf:

Tag 1: Sonntag, 29.01.2023

Individuelle Anreise nach Hamburg und Zimmerbezug im zentralen 4****Hotel Barceló Hamburg. Nach dem Check-In haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Dank der zentralen Lage des Hotels sind viele Sehenswürdigkeiten der Hansestadt fußläufig erreichbar.

Am Abend werden Sie bereits in der Staatsoper Hamburg erwartet. Seien Sie dabei, wenn sich um 19:00 Uhr der Vorgang zu John Neumeiers Ballett-Inszenierung von Peter I. Tschaikowskys „Dornröschen“ hebt. 

„Dornröschen“ nimmt eine besondere Stellung innerhalb des Ballett-Repertoires ein, als Blüte und Höhepunkt des klassisch-akademischen Tanzes in St. Petersburg in der Choreografie von Marius Petipa und mit Musik von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Eine Compagnie wie das Hamburg Ballett muss dieses Meisterwerk im Repertoire haben! Nach reiflicher Überlegung, ob ich ganz neu beginnen und das bewährte Konzept mit der zugehörigen Ausstattung einfach „wegschmeißen“ sollte, habe ich eine inhaltlich fundierte Entscheidung getroffen, die auch ökologisch und ökonomisch richtungsweisend ist.“
(John Neumeier, Staatsoper Hamburg)

Tag 2: Montag, 30.01.2023

Nach dem Frühstück im Hotel lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs bei einem Stadtrundgang kennen: Die Innenstadt mit der bekannten Mönckebergstraße, den Rathausmarkt, die Alster, den Jungfernstieg, St. Petri-Kirche, St. Jacobi-Kirche, den alten Hafen mit Nikolaikirche und Börse und den Gründungsplatz Hamburgs. Ein Abstecher in das Kontorhausviertel rundet den Spaziergang ab. Lassen auch Sie sich von der Backstein-Architektur und dem Flair vergangener maritimer Zeiten verzaubern. 
Am Nachmittag haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen oder einen Stadtbummel. Spazieren Sie z.B. durch den berühmten Hafen mit dem Fischmarkt. Unser Tipp: Steigen Sie hinauf auf den Turm der St. Michaeliskirche, besser bekannt als der Hamburger „Michel“, von wo aus Sie eine wunderschöne Aussicht über die Stadt genießen (Fahrstuhl vorhanden).

Der Höhepunkt der Reise erwartet Sie dann am Abend: Um 20:00 Uhr beginnt im Großen Saal der neuen Elbphilharmonie das Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano.

5. Philharmonisches Konzert
Alban Berg: Kammerkonzert für Klavier und
Geige mit 13 Bläsern
Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Dirigent: Kent Nagano
Violine: Veronika Eberle
Klavier: Dénes Várjon
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Mit der Uraufführung von Toshio Hosokawas Violinkonzert „Genesis“ war Veronika Eberle 2021 im Rahmen des internationalen Musikfests Hamburg pandemiebedingt nur digital zu erleben. Nun gibt es ein echtes Wiedersehen mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg:

Eberle spielt mit dem ungarischen Klaviervirtuosen Dénes Várjon Alban Bergs Kammerkonzert, eine Komposition, die auf der Kombination von drei Instrumentengruppen basiert: Streicher, Tasteninstrument und Bläser. Dazu erklingt eine Hommage an „klassische Maßstäbe“, die allerdings dem Herzen der Romantik entsprang: Robert Schumanns 2. Symphonie.
(Staatsoper Hamburg)

Tag 3: Dienstag, 31.01.2023

Sie starten den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel. Im Anschluss individuelle Heimreise.

 

Bitte beachten Sie, dass die Fahrten vor Ort zur Staatsoper oder Elbphilharmonie in Eigenregie erfolgen müssen.


Leistungen:

Frühbucherermäßigung: 26€ bei Buchung bis zum 31.10.2022

  • 2x Übernachtung/Frühstück im zentralen 4****Barceló Hotel Hamburg
  • Bettensteuer der Stadt Hamburg
  • ca. 2-stündiger Stadtrundgang am 2. Tag
  • Eintrittskarte Kategorie 4 Ballett „Dornröschen“ am 29.01.2023, 19:00 Uhr, Staatsoper Hamburg
  • Eintrittskarte Kategorie 2 zum Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg am 30.01.2023, 20:00 Uhr, Elbphilharmonie (Großer Saal)
  • Plaza-Ticket (Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, Teil der Konzertkarte)
  • Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Ihr Hotel 4****Barceló Hotel Hamburg
Das Barceló Hamburg**** ist ein avantgardistisches Stadthotel in unvergleichlicher Lage im Herzen Hamburgs und inmitten der besten Angebote für Kultur, Handel und Technologie dieser modernen Stadt. Durch die zentrale Lage des Hotels können Sie direkt in das pulsierende Leben Hamburgs eintauchen, wobei das Hotel an sich eine Oase der Ruhe ist.
(Informationen des Hotels)

Bitte beachten Sie, dass die Fahrten vor Ort zur Staatsoper oder Elbphilharmonie in Eigenregie erfolgen müssen.

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  29.01.2023 -  31.01.2023  ab 525,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36