Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Rhein-Radweg von Mainz nach Köln
Angebot Nummer 270048
Rhein-Radweg von Mainz nach Köln

Besucher aus aller Welt bewundern das Welterbe der UNESCO! Der Rheingau und der Mittelrhein zählen zu den schönsten Weinanbauregionen Deutschlands und sowohl Burgen als auch Burgruinen begleiten Sie auf Ihrem Weg bis Köln!


Kulturstädte Mainz und Köln, Weinregionen Rheingau und Mittelrhein, UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit Schlössern/Burgen


Verlauf


1. Tag: Mainz
Individuelle Anreise nach Mainz. Je nach Ankunftszeit empfehlen wir Ihnen das Römisch-Germanische Zentralmuseum, das Gutenberg-Museum, den Kaiserdom oder das Kurfürstliche Schloss zu besichtigen (fakultativ). Eine Nacht in Mainz.

2. Tag: Mainz - Rüdesheim
Willkommen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal! Die schöne erste Radstrecke führt Sie durch sanfte Weinhänge und bekannte Winzerorte. Hier fließt der Rhein noch gemütlich, bildet kleine romantische Inseln und erweitert sein Bett auf bis zu 800 m Breite! Sie können unterwegs lohnenswerte Abstecher in die Fachwerkstadt Eltville und zum Kloster Eberbach einplanen (+ 14 km). In Rüdesheim sollten Sie die Gelegenheit zu einer Weinprobe, einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse oder eine entspannte Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwalddenkmal nutzen (fakultativ). Lassen Sie den Abend in der Drosselgasse ausklingen. Eine Nacht in Rüdesheim. Ca. 35-49 km (Frühstück)

3. Tag: Rüdesheim - St.Goar
Prächtige Burgen grüßen am Wegesrand. Und natürlich sollten Sie den bekannten Felsen, die Loreley, erklimmen. Ein Wanderpfad führt hinauf und gewährt Ihnen einen schönen Ausblick auf die engste Stelle im romantischen Rheintal. Eine Nacht in St. Goar. Ca. 34 km (Frühstück)

4. Tag: St.Goar - Koblenz
Weiter im engen Rheintal führt die Route zunächst bis Boppard. Hier geht es turbulent zu, Sie können aber auch mit dem Sessellift zum Vier-Seen-Blick in waldreiche stille Höhen entfliehen (fakultativ). Oder Sie besuchen Schloss Stolzenfels, ein Prachtstück preußischer Rheinromantik (fakultativ), auf dem weiteren Weg bis zum Deutschen Eck in Koblenz. Eine Nacht in Koblenz. Ca. 36 km (Frühstück)

5. Tag: Koblenz - Bad Godesberg
Lauschige Kurorte und einladende Weinorte wetteifern heute um Ihren Besuch. Auch Thermalbäder und Biergärten möchten die Radfahrer verwöhnen. Oder Sie gönnen dem Fahrrad einmal eine Pause und genießen ein Stück auf dem Rheinschiff vom Wasser aus (fakultativ). Zwischen Koblenz und Bad Godesberg ist für Sie alles möglich! Eine Nacht in Bad Godesberg. Ca. 61 km (Frühstück)

6. Tag: Bad Godesberg - Köln
Auf Ihrem Weg nach Köln liegt Bonn. Neben den zahlreichen Museen bietet die Stadt eine Fülle von weiteren Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Beethoven Haus, dem Bonner Münster, das Alter Rathaus. Nach einer ausgiebigen Besichtigung fahren Sie weiter, ehe der Kölner Dom in Ihr Blickfeld rückt. Die Etappe heute ist nicht allzu lang, und so erreichen Sie frühzeitig Ihr Hotel in der Innenstadt und können noch unbeschwert die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Köln bewundern. Eine Nacht in Köln. Ca. 43 km. (Frühstück)

7. Tag: Köln
Individuelle Abreise oder Verlängerung. (Frühstück)


  • Fahrrad nicht inklusive
  • Gesamtstrecke: ca. 209-223 km
  • Busrücktransfer nach Mainz, mittwochs und samstags (Abfahrt ca. 11 Uhr, Dauer ca. 2 Std.) und Mitnahme eigener Räder im Bus vorab buchbar
  • Unterkunfts- und Programmänderungen vorbehalten.


  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • 6 Nächte in Gasthöfen und Hotels (zweckmäßig und Mittelklasse) (Standard: DIXG Doppelzimmer, EIXG Einzelzimmer) bzw. in komfortablen Hotels der Mittelklasse (Superior: DIYG Doppelzimmer, EIYG Einzelzimmer).
  • 6x Frühstück
  • Gepäckbeförderung
  • Reiseführer
  • Karten- und Infomaterial


Kind: 0-13 Jahre (im Zusatzbett).

Transfer: Anf ZUB, Leistung CGN01450 SP: Bustransfer Köln-Mainz (TGO1).

Zusatznächte: Anf H, Leistung CGN01450 SP: Mainz: Standard (DI1G Doppelzimmer, EI1G Einzelzimmer), Superior (DI2G, EI2G Einzelzimmer); Köln: Standard/Superior (DI3G Doppelzimmer, EI3G Einzelzimmer).

Fahrräder: Anf ZUB, Leistung CGN01450 SP: 7-/21-Gang Leihrad (XRAD), Elektrofahrrad (ERAD). Mitnahme eigenes Rad bei dem Busrücktransfer (PX1).

Hinweise: Kurtaxe am Ort zu zahlen.



Auch buchbar als Superior-Variante mit Unterbringung in komfortablen Hotels der Mittelklasse (DIYG Doppelzimmer, EIYG Einzelzimmer).


Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
gewünschter Reisezeitraum:
Bemerkung:


unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36