Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Vom grünen Herz zur blauen Küste: Genusswandern in Istrien
Angebot Nummer 270876
 - Vom grünen Herz zur blauen Küste: Genusswandern in Istrien
Reisetermine: 15.03.-15.11. Anreise täglich. Anreisetage: Änderungen der Rundreise: Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich. Verlängerungsaufenthalt hinzubuchbar (auf Anfrage).

Höhepunkte:
 
  • Kleine Reisegruppe.
  • Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl).
  • mit Frühstück.


Verlauf:

1. Tag: Anreise.

Individuelle Anreise zu Ihrer ersten Unterkunft im Raum Buje, einige Kilometer von der Küste entfernt im schönen, von Weinbergen geprägten Hinterland. Bei einem Begrüßungsgespräch mit der Reiseleitung vor Ort (gegen 19.00 Uhr) erhalten Sie alle wissenswerten Infomaterialien für die kommenden Tage. Anschließend erwartet sie ein typisches 3-Gang Menü aus der Region.



2. Tag: Brtonigla - Buje

Ihr erster Wandertag führt Sie durch Weinberge und Olivenhaine und durch mediterrane Landschaften, über denen der Duft würziger Kräuter liegt. Sie starten in Brtonigla und wandern von dort rund 15 Kilometer bis in die malerische Kleinstadt Buje, aussichtsreich auf einem Hügel gelegen. Zahlreiche Kellereien und familiäre Lokale säumen Ihren Weg und laden dazu ein, die einfach-authentische Küche zu probieren. Einige der besten Winzer Kroatiens haben in der fruchtbaren Gegend um Buje ihre Heimat gefunden - einen davon werden Sie besuchen und die hervorragenden Weine (inkl. kleinem Snack) probieren.



3. Tag: Groznjan - Motovun

Ausgehend vom hübschen Künstlerdorf Groznjan startet Ihre heute, längere Wanderung entlang der historischen Bahnstrecke Parenzana, die einst Istrien mit dem italienischen Trient verband und heute einer der beliebtesten Wanderrouten der Region ist. Die abwechslungsreiche Strecke mit Tunneln, Brücken und vielen Aussichtspunkten führt Sie direkt ins Herz der kroatischen Trüffelregion. Besonders rund um Livade werden Sie zahlreiche Restaurants und Shops finden, in denen sich alles um die begehrte Knolle dreht. Ziel der heutigen Wanderung ist Motovun.



4. Tag: Motovun Region

Von Ihrem Hotel werden Sie heute abgeholt und zu einem kleinen Dorf gefahren, um bei einer kroatischen Familie in die Welt des istrischen Trüffels einzutauchen. Zunächst werden Sie zusammen bei einem Glas Wein ein leichtes Mittagessen zubereiten. Anschließend gehen Sie mit speziell ausgebildeten Hunden und Trüffelexperten in den umliegenden Wald und erleben, wie der wertvolle Trüffel gefunden werden kann. Rückkehr zu Ihrem Hotel in Motovun.



5. Tag: Oprtalj - Buzet

Ein kurzer Transfer bringt Sie nach Oprtalj. Die mittelalterliche Gemeinde liegt malerisch auf einem Hügel im Herzen Istriens, hoch über dem Tal des Mirna. Immer wieder genießen Sie schöne Blicke auf das Flusstal bei Ihrem Weg bergab, bei dem Sie zahlreiche kleine Dörfer, die Ruinen des Kastells Pietrapelosa und ein Aquädukt passieren. Das heutige Tagesziel liegt in Buzet nahe der Grenze zu Slowenien. Flanieren Sie durch die schönen Gassen der mittelalterlichen, von einer mächtigen Stadtmauer befestigten Stadt. Hier haben Sie die Gelegenheit in einer Grappa-Kellerei ein paar der über 100 verschiedenen Sorten zu degustieren. Anschließend Abendessen in Ihrem Hotel in Buzet.



6. Tag: Buzet - Hum

Die heutige Rundwanderung führt Sie in die kleinste Stadt der Welt, Hum. Vorbei an Wasserfällen und Seen, durch schattige Wälder und entlang flacher Flussbetten führt Sie der Weg, von dem aus Sie einen lohnenden Abstecher nach Kotli machen können. In dem denkmalgeschützten, überaus malerischen Dorf locken eine gut erhaltene Wassermühle sowie kleine Wasserfälle, die sich in natürliche Felsenpools ergießen. Dem Weg weiter folgend, kommen Sie in die verlassene Ortschaft Bencici, in der Sie noch einige der traditionellen kroatischen Steinhäuser sehen können. Von hier können Sie bereits den charakteristischen Kirchturm von Hum erblicken. In Hum sollten Sie sich den Besuch der „Konoba“ nicht entgehen lassen - Hums einzige Gaststätte serviert Ihnen traditionelle Gerichte, ausgezeichnete istrische Weine und Biska, den legendären Mistel-Schnaps. Entlang des „Mistelzweig-Weges“ führt Sie dann auch der Weg zurück nach Buzet. Optional können Sie die heutige Route auch verkürzen und direkt in Hum starten.



7. Tag: Mount Ucka - Lovran

Heute geht es hinauf in den istrischen Olymp, wie der Naturpark Ucka auch genannt wird - die einzigartige Landschaft kann ebenso wie das griechische Pendant mit unzähligen Sagen, Legenden und Göttern aufwarten. Nach dem Transfer zum Poklon-Pass, der die Gebirge Cicarija und Ucka trennt, erklimmen Sie den Gipfel des Ucka, mit 1401 Metern der höchste Berg Istriens. Das Panorama, das Sie vom Vojak genießen, ist atemberaubend: Von der Kvarner Bucht bis zu den Bergen im Hinterland liegt Ihnen Istrien hier sprichwörtlich zu Füßen. Durch schattige Wälder erfolgt dann der Abstieg bis in das beliebte Küstenstädtchen Lovran.



8. Tag: Abreise.

Heute endet Ihre Wanderreise durch Istrien. Individuelle Abreise oder entspannen Sie noch ein paar Tage an den wunderschönen Stränden.




Leistungen:
  • 7 Übernachtungen/Halbpension: 2x Guesthouse La Parenzana, Buje Region; 2x Hotel Kaštel, Motovun; 2x Hotel Vela Vrata, Buzet; 1x Hotel Park, Lovran
  • 2 3-Gang Abendessen exkl. Getränke (Tag 1 und 5)
  • Transfers zu den jeweiligen Startpunkten der Wanderroute
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Besuch einer Grappa Brauerei und Degustation an Tag 5
  • Private Trüffelsuche mit Light Lunch und Wein
  • Weindegustation mit einem kleinen Snack an Tag 2
  • 24/7 telefonische Erreichbarkeit einer Reiseleitung
  • hochwertige Reiseunterlagen: Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen, Wanderkarten und Wegbeschreibungen


Zusatzleistungen:
  • Getränke
  • Optionale Ausflüge an Tag 4


Teilnehmerzahl min.:  2
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
April 21
  13.04.2021 -  20.04.2021  ab 923,00 €
  14.04.2021 -  21.04.2021  ab 923,00 €
  15.04.2021 -  22.04.2021  ab 923,00 €
  16.04.2021 -  23.04.2021  ab 923,00 €
  17.04.2021 -  24.04.2021  ab 923,00 €
  18.04.2021 -  25.04.2021  ab 923,00 €
  19.04.2021 -  26.04.2021  ab 923,00 €
  20.04.2021 -  27.04.2021  ab 923,00 €
  21.04.2021 -  28.04.2021  ab 923,00 €
  22.04.2021 -  29.04.2021  ab 923,00 €
  23.04.2021 -  30.04.2021  ab 923,00 €
  24.04.2021 -  01.05.2021  ab 923,00 €
  25.04.2021 -  02.05.2021  ab 923,00 €
  26.04.2021 -  03.05.2021  ab 923,00 €
  27.04.2021 -  04.05.2021  ab 923,00 €
  28.04.2021 -  05.05.2021  ab 965,00 €
  29.04.2021 -  06.05.2021  ab 965,00 €
  30.04.2021 -  07.05.2021  ab 965,00 €
Mai 21
Juni 21
Juli 21
August 21
September 21
Oktober 21
November 21



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36