Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Bauhaus in Weimar und Dessau
Angebot Nummer 272868

Architektur der Avantgarde: Die Ideen des von Walter Gropius 1919 gegründeten Bauhauses waren revolutionär und stilbildend. Die Bauhausgebäude aus den 1920er Jahren wirken in ihrem funktionalen Design so modern, als wären sie eben erst gebaut worden. Besuchen Sie Weimar, die Van-de-Velde-Villa Haus Hohe Pappeln sowie die Bauhaushäuser in Dessau. Staunen erlaubt!


Bauhaus 1919–1933
Der Ort ist kein Zufall - dass Walter Gropius das Staatliche Bauhaus 1919 in Weimar gründete, hat seinen Grund in der schon damals ereignisreichen Kulturgeschichte. Henry van de Velde hatte mit der Großherzoglichen Kunstgewerbeschule beste Voraussetzungen geschaffen: Durch die Vereinigung seiner Schule mit der "Kunstschule in Weimar" entstand das Bauhaus. Ab 1925 setzte die "Hochschule für Gestaltung" ihre Arbeit in Dessau fort. 1932 kam der Umzug nach Berlin, wo die Hochschule 1933 unter dem Druck der Nazis geschlossen wurde. Obwohl das Bauhaus nur 14 Jahre bestand, wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis heute nach, nimmt in der Geschichte von Kultur, Architektur, Design, Kunst und neuen Medien des 20. Jahrhunderts eine besondere Rolle ein. Der Begriff wird oft gleichgesetzt mit der Moderne in Architektur und Design.

 
Verlauf:
 
1. Tag: Willkommen in Weimar
Individuelle Anreise nach Weimar. Ihre Studiosus-Reiseleiterin empfängt Sie um 15 Uhr im Hotel zu einem Spaziergang zum Neuen Museum. In der Ausstellung "Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900" werden wichtige Positionen der frühen Moderne gezeigt, die den Boden für das Bauhaus bereitet haben. Zum Abendessen lassen wir uns thüringische Spezialitäten schmecken. Zwei Übernachtungen. (A)

2. Tag: Das frühe Bauhaus
Die Bauhaus-Universität (UNESCO-Welterbe) ist bis heute Ort von Lehrsälen und Werkstätten. Studierende führen uns durch das historische Gebäudeensemble von Henry van de Velde. Wir sehen das Direktorenzimmer von Walter Gropius sowie Wandreliefs und Wandmalereien von Oskar Schlemmer und Herbert Bayer. Das Haus Hohe Pappeln war das private Wohnhaus Henry van de Veldes. Er ließ es nach eigenen Plänen für sich errichten und schuf ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Wer Lust hat, begleitet die Reiseleiterin auch noch zum Haus am Horn, das einzige Gebäude, das das Bauhaus in Weimar realisiert hat. (F)

3. Tag: Bauhaus Museum und Villa Auerbach
"Das Bauhaus kommt aus Weimar" - im neuen Bauhaus-Museum erfahren wir mehr über die angesehene Designschule, an der die Karrieren von Lyonel Feininger, Paul Klee, Wassily Kandinsky und vielen anderen Künstlern begannen. Auch in Jena kamen die Aktivitäten des Bauhauses zum Ausdruck - davon zeugt die Villa Auerbach. Auf dem Weg zum Hotel streifen wir die von Walter Gropius in Dessau realisierte Siedlung Törten und weitere Bauhausprojekte. Zwei Übernachtungen. (F)

4. Tag: Das späte Bauhaus
Einer der wichtigsten Komplexe der Klassischen Moderne ist das von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude (UNESCO-Welterbe) in Dessau. Das neue Museum präsentiert die bedeutende Bauhaus-Sammlung. Die Meisterhäuser vereinen die damalige Vorstellung von Arbeiten und Wohnen. Bei unserem Besuch des Ensembles erfahren wir die bewegte Geschichte der einzelnen Gebäude und ihrer ersten Bewohner - den bekannten Bauhausmeistern. (F)

5. Tag: Einmal Arkadien und zurück?
Wer möchte, begleitet die Reiseleiterin auf einen Spaziergang durch den UNESCO-Welterbe-Park Georgium. Griechische Tempel, römische Ruinen, keltische Kultplätze, ägyptische Sphingen liegen eingebettet in dem weitläufigen und idyllischen Landschaftsgarten. Ab ca. 13 Uhr individuelle Rückreise von Dessau. (F)


Legende Verpflegung:
A: Abendessen
F: Frühstück

 

Im Reisepreis enthalten
 
  • Fahrt von Weimar nach Dessau im bequemen Reisebus
  • Stadtrundfahrt in Dessau
  • 4 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 2 Abendessen
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Busfahrten


Ihre Hotels
Ort / Nächte Hotel
Weimar 2 Dorint****
Dessau 2 Radisson Blu****
Änderungen vorbehalten


Hotel Dorint Am Goethepark****
Das Hotel liegt im Herzen von Weimar, direkt am Goethepark. Die 143 Zimmer und Suiten sind mit Bauhaus- und Jugendstilelementen ausgestattet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn. Zwei Restaurants, in denen morgens ein reichhaltiges Buffet angeboten wird, sorgen für Ihr leibliches Wohl. Entspannen Sie im Ginkgo SPA mit Fitness- und Wellnessmöglichkeiten (gegen Gebühr). Reisen Sie mit dem Auto an, steht Ihnen ein Parkplatz zur Verfügung (ca. 20 € pro Tag). Kategorisierung durch DEHOGA.


Dessau, Radisson Blu****
Im Zentrum der Stadt gelegen, bietet das First Class Hotel durch ein harmonisches Zusammenspiel von Farben und Licht eine schöne Atmosphäre. Komfortabel sind auch die 198 Zimmer, deren Ausstattung im Bauhausstil gehalten ist. Sie verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und Minibar. Kategorisierung durch DEHOGA.


Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
gewünschter Reisezeitraum:
Bemerkung:


unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36