Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Silvesterkreuzfahrt Costa Rica - Panama
Angebot Nummer 272881

Strand, Sonne, Dschungel und Kapuzineräffchen - das sind Ihre Begleiter ins neue Jahr auf unserer Silvesterkreuzfahrt. Steigen Sie in Costa Rica einem Vulkan aufs Dach, entdecken Sie eines der besten Schnorchelreviere der Welt und seien Sie Zeuge, wenn sich Containerschiffe millimetergenau durch den Panamakanal schieben.


MS Panorama
Der 1993 in Dienst gestellte und 2014 modernisierte 54 m lange Motorsegler gehört zur Flotte der griechischen Reederei Variety Cruises und zählt zur Kategorie der kleinen, komfortablen Schiffe. Das Schiff mit dem Ambiente einer Privatyacht besitzt 24 Kabinen, Kat. A (ca. 11 qm) auf dem Oberdeck und Hauptdeck sowie Kat. B (ca. 12 qm) auf dem Unterdeck. Die modern eingerichteten Kabinen der Kategorie A haben Fenster, die der Kategorie B Bullaugen. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, TV, Musikanlage, Safe, einen kleinen Kühlschrank, Föhn sowie Bad mit Dusche. Im Restaurant werden Sie kulinarisch verwöhnt und zur Entspannung dienen die Lounge mit Bar, das Sonnendeck mit Liegestühlen sowie eine Badeplattform. WLAN steht gegen Gebühr zur Verfügung. Einen detaillierten Deckplan senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

 
Verlauf:
 
1. Tag: Willkommen in Costa Rica
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Sie fliegen morgens mit Iberia nach Madrid und von dort weiter nach San José (Flugdauer ca. 11 Std.) mit Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Drei Übernachtungen in Heredia, einem Vorort von San José.

2. Tag: Auf dem Vulkan Irazú
Vom Kraterrand des Irazús, des höchsten Feuerbergs Costa Ricas, blicken wir in den Krater hinab (wetterabhängig). Bei guter Sicht können wir von hier aus Pazifik und Karibik gleichzeitig sehen! Im Zentrum von San José beherbergt das Goldmuseum eine der größten Goldsammlungen Amerikas. Hier präsentiert Ihnen Ihre Studiosus-Reiseleiterin die Geschichte und Kultur des Landes. (F, A)

3. Tag: Natur und Kaffee
Schmetterlinge, Wasserfälle und Regenwald: In einem privaten Naturpark spazieren wir durch tropisches Grün und stärken uns bei einem Mittagessen. Danach Lust auf einen Kaffee? Bitte sehr: Auf der Doka-Finca dreht sich alles um die braune Bohne. (F, A)

4. Tag: Durch die Welt der Mangroven
Auf einer Bootstour durch die Mangroven an der Flussmündung des Tarcoles an der Zentralpazifikküste halten wir Ausschau nach Spitzkrokodilen, Wasservögeln und Aras. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf zum Naturpark Monteverde. Zwei Übernachtungen am Rande der Schutzgebiete bei Monteverde.

5. Tag: Hängebrücken und Orchideen
Es geht hoch hinaus: Auf einem Pfad aus Hängebrücken erkunden wir den Dschungel. Danach haben wir wieder Boden unter den Füßen – und Blumenduft in der Nase: Im Orchideengarten von Santa Elena sprießen etwa 425 Arten, darunter auch die kleinste Orchidee der Welt, deren Blüten nicht einmal einen Millimeter messen.

6. Tag: Auf einer Kaffee-Finca
Besuch bei Familie Bello, die auf ihrer Finca Kaffee ökologisch anbaut. Der Hausherr weiht uns in die Geheimnisse des Kaffeebaus ein, erzählt vom Bekenntnis zum Bioanbau und spendiert manche Tasse. Dann duftet es aus der Küche der Familienfinca auch schon verführerisch, und der Tisch füllt sich mit saisonalen Snacks aus dem Garten. Qué rico – wie köstlich! Dann geht es Richtung Pazifik. Im Hafen von Quepos wartet schon die MS Panorama auf uns. Sieben Übernachtungen an Bord. (F, I)

7. Tag: Im Manuel-Antonio-Nationalpark
Vormittags verbringen wir im Manuel-Antonio-Nationalpark, der zu Costa Ricas beliebtesten Naturparadiesen gehört. Dort halten wir Ausschau nach Faultieren, Weißrüssel-Nasenbären, Kapuzineraffen und Gürteltieren. Nachmittags genießen wir unsere Freizeit am Strand. (F, M, A)

8. Tag: Der Corcovado-Nationalpark
Auf der einen Seite das Meer, auf der anderen dichter Tieflandregenwald: Wir unternehmen einen Strandspaziergang im Corcovado-Nationalpark, dem artenreichsten Schutzgebiet Costa Ricas. (F, M, A)

9. Tag: Noch mal im Regenwald
Vormittags besuchen wir die Tropenstation La Gamba, ein von der Universität Wien betriebenes Forschungs- und Weiterbildungszentrum. Hier tauchen wir noch tiefer in die Zusammenhänge des Ökosystems Regenwald ein. Nachmittags überqueren wir bei Golfito die Grenze zu Panama. (F, M, A)

10. Tag: Trauminseln
Vormittags schwimmen und schnorcheln Sie vor der Insel Granito de Oro, einem der besten Tauch- und Schnorchelreviere der Welt. Nachmittags gehen wir mit einem Naturexperten unseres Schiffs auf der Insel Coiba auf Erkundungstour. (F, M, A)

11. Tag: Silvester auf der Panorama
Vormittags halten wir im Iguana-Island-Reservat Ausschau nach Meeresvögeln und Leguanen. Später genießen wir unsere Zeit am Strand. Und abends knallen die Sektkorken und wir feiern Silvester auf unserem Schiff. Ein unvergesslicher Jahreswechsel! (F, M, A)

12. Tag: Der Panamakanal
Morgens erreichen wir den Hafen von Panama-Stadt. Eine geniale Abkürzung zwischen Pazifik und Atlantik und für Panama eine Geldmaschine: der Panamakanal. Fakten und Anekdoten aus seiner Geschichte genauso wie Zukunftsperspektiven des Kanals hat Ihre Studiosus-Reiseleiterin parat. An der Agua-Clara-Schleuse sind wir von Land aus dabei, wenn sich Containerschiffe millimetergenau zwischen die Stahlwände schieben. Welthandel in Aktion! Mittags sind wir zurück an Bord der Panorama und machen uns auf den Weg durch den Panamakanal. (F, M, A)

13. Tag: Citytour durch Panama-Stadt
Nach dem Frühstück sagen wir Captain & Crew Adiós. Eine kurze Busrunde durch den Dschungel der Bürotürme von Panama-Stadt, wo man Frachtcontainer und Finanzvermögen verwaltet. Später gehen wir auf Zeitreise in die Kolonialgeschichte: beim Rundgang im Casco Antiguo (UNESCO-Welterbe), der historischen Altstadt. Zum Frischmachen fahren wir kurz in ein Hotel, dann geht es zum Flughafen. Abends Rückflug mit Iberia nach Madrid (nonstop, ca. 10 Std.). (F)

14. Tag: Ankunft in Europa
Am Vormittag Ankunft in Madrid und Weiterflug zu den Ausgangsorten.


Legende Verpflegung:
F: Frühstück
A: Abendessen
I: Imbiss
M: Mittagessen

 

Im Reisepreis enthalten
 
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Iberia (Economy, Tarifklasse Q) von Frankfurt nach San José und zurück von Panama-Stadt, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 220 €)
  • Alle Hafengebühren
  • Trinkgelder an Bord (ca. 100 €)
  • Transfer/Ausflüge in landestypischen Reisebussen
  • 5 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Passage und 7 Übernachtungen auf der MS Panorama in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, während der Kreuzfahrt Vollpension auf der Panorama, 2 Mittagessen in typischen Restaurants, ein Mittagsimbiss auf einer Finca und 4 Abendessen im Hotel
  • Landausflüge während der Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Flüge, Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten


Ihre Hotels
Ort / Nächte Hotel
San Jose 3 Bougainvillea****
Monteverde 2 El Establo***(*)
Kreuzfahrt 7 M/S Panorama-
Änderungen vorbehalten


Ihr Schiff MS Panorama

Kabinen
Das Schiff verfügt über 24 Zweibett-Außenkabinen. Die Kabinen der Kat. B und C befinden sich auf dem Unterdeck und haben Bullaugen, während die Kabinen der Kat. A auf dem Hauptdeck liegen und mit Fenstern ausgestattet sind. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Minikühlschrank, Fernseher (lokale Stationen), Bordtelefon, Föhn und Minisafe sowie über Bad mit Dusche/WC. WLAN ist an Bord gegen Gebühr verfügbar.

Bordsprache
Bordsprache ist Englisch.

Zahlungsmittel an Bord
Die Bordwährung ist Euro. Auf dem Schiff werden die gängigen Kreditkarten (American Express, Visa und Mastercard) akzeptiert.

Essen und Trinken
Das Restaurant bietet internationale Küche, gegen Voranmeldung auch vegetarische Gerichte und Diabetikerkost. Filterkaffee, Tee und Trinkwasser stehen an Bord den ganzen Tag über kostenlos zur Verfügung.

Freizeitangebot an Bord
Der Entspannung dienen eine Lounge mit Bar, ein Sonnendeck und eine Badeplattform.

Stromspannung
Die Stromspannung beträgt 220 Volt Wechselstrom. Wir empfehlen generell das Mitführen eines Reisesteckers für unterschiedliche Anschlüsse.

Wäscherei/Reinigung
Ein eingeschränkter Waschdienst ist an Bord vorhanden.


Motorsegler
Motorsegler lassen sich nicht mit großen Kreuzfahrtschiffen vergleichen. Aufgrund der geringen Größe sind die Maße der Deckflächen, Kabinen und Aufenthaltsräume begrenzt. Die für die Stromerzeugung nötigen Generatoren befinden sich platzbedingt oft in der Nähe der Kabinen. Daher ist mit einem erhöhten Lärmpegel zu rechnen. Bisweilen wird das Motorengeräusch der Schiffe als störend empfunden. Teilnehmer mit leichtem Schlaf sollten Ohropax oder ähnliches mitnehmen. Meist liegen die Schiffe nachts aber vor Anker, so dass dies kaum eine Beeinträchtigung bedeutet.


Reisepapiere und Impfungen
Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
21.12.2020 -  03.01.2021  ab 6.995,00 €
21.12.2020 -  03.01.2021  ab 6.995,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36