Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen über eine sogenannte "Tippfehlerdomain".
Es handelt sich dabei um die Domain "kultureisen.de" mit nur einem r
Wir haben mit dem in der Türkei ansässigen Betreiber dieser Webseite nichts zu tun und distanzieren uns ausdrücklich von dessen Unternehmen und deren Gutschein Geschäft.

Ihr Team von kulturreisen.de
City Reisebüro Udo Hell GmbH
 
Michelangelo in Florenz
Angebot Nummer 277851

Michelangelo schuf viele seiner weltberühmten Werke in Florenz, allen voran natürlich den "David". Aber auch das Frühwerk in der Casa Buonarroti und die Grabmäler der Medici in San Lorenzo sind atemberaubend. Michelangelos Kunst ist ein guter Grund, sich die Stadt am Arno genauer anzusehen. Aber es gibt noch viele weitere - vom Duomo bis zur Ponte Vecchio.


Verlauf:

1. Tag: Ciao, bella Firenze!
Um ca. 9.30 Uhr Bahnfahrt von München (Umsteigen in Bologna) nach Florenz, Ankunft gegen 18 Uhr. Ihre Reiseleiterin erwartet Sie zu einem Spaziergang zu einer Trattoria, in der wir uns das Abendessen schmecken lassen. Auf dem Weg: der herrlich beleuchtete Dom und das Baptisterium mit den prächtigen Bronzetüren. Vier Übernachtungen. (A)

2. Tag: Die Casa Buonarroti
In der Casa Buonarroti zeugen die "Schlacht der Zentaurer" und die "Madonna alla Scala" von der frühen Schaffenskraft Michelangelos. Seine künstlerische Entwicklung verfolgen wir im Museum Bargello. In Sta. Croce stehen wir vor dem Grabdenkmal des Genies. Anschließend per Linienbus auf die Piazzale Michelangelo? (F)

3. Tag: Der Maler Michelangelo
Es geht auf die andere Arno-Seite – zu den Malereien Masaccios in der Brancacci-Kapelle. In den Uffizien verfolgen wir die Entwicklung der Florentiner Malerei bis zu Michelangelos "Tondo Doni". Vor dem Palazzo Vecchio und auf der Piazza della Signoria können Sie danach das rege Treiben beobachten. Ghirlandaios Fresken betrachten wir in Sta. Maria Novella. (F)

4. Tag: Michelangelo und die Medici
Meilenstein der Architektur: S. Lorenzo, die Hauskirche der Medici. Mit den Grabmälern in der Neuen Sakristei errichtete Michelangelo der Bankiersfamilie ein grandioses Denkmal. Ein schöner Mann: In der Accademia erwartet uns Michelangelos "David" im Original. Lust auf mehr Sightseeing? Gleich um die Ecke ist das Findelhaus von Brunelleschi. Ein Caffè in einer der schönen Bars wäre auch eine Idee. (F)

5. Tag: Michelangelos Pietà
Im neuen Dommuseum besonders sehenswert: Michelangelos unvollendete Pietà. Sie werden zum Bahnhof gebracht. Der Zug fährt gegen 12.30 Uhr ab (Umsteigen in Bozen) und kommt gegen 20.30 Uhr in München an. (F)

Legende Verpflegung:
A: Abendessen
F: Frühstück


Im Reisepreis enthalten
 
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von München nach Florenz und zurück, nach Verfügbarkeit, inkl. Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich, Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €), Sitzplatzreservierung oder Bahnreise von München nach Florenz und zurück in der 2. Klasse
  • Bahnreise von München nach Florenz und zurück in der 2. Klasse
  • Transfers
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Mh Florence
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Übernachtungssteuer, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
 
OrtNächteHotel
Florenz4mh Florence Hotel ****


David

Die größte und berühmteste Skulptur von Michelangelo steht in Florenz. Das Motiv des Jünglings David, der den Riesen Goliath mit einer einfachen Steinschleuder besiegt, kommt aus dem Alten Testament. Die Figur wurde aus einem riesigen, fünf Meter hohen Marmorblock gehauen. Michelangelo hatte einen Sichtschutz errichtet und zeigte bis zur Enthüllung am 8. September 1504 niemandem seine Arbeit. Die Kunst, frei stehende Statuen zu schaffen, war seit der Antike beinahe in Vergessenheit geraten. Michelangelo war der erste Künstler nach der Antike, der eine monumentale nackte menschliche Figur erschuf und diese Kunst so wieder zu neuem Leben erweckte.


Michelangelo,...


Hotel Mh Florence****

Das in Bahnhofsnähe neu errichtete, komfortable Hotel liegt nur ca. 15 Gehminuten von Dom und Palazzo Vecchio entfernt - es ist ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge im historischen Stadtzentrum. Frühstück gibt es in einem hellen Raum. Die 39 Zimmer mit Parkettboden verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Entspannen können Sie im gepflegten Spa-Bereich (gegen Gebühr) mit verschiedenen Saunen und Pool.


Reisepapiere und Impfungen

Personalausweis/Reisepass erforderlich. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen erhalten Sie hier und zu Corona-Vorsorgemaßnahmen unter der Rubrik "Sicher & Gesund" oder kontaktieren Sie Ihr Reisebüro.


Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
gewünschter Reisezeitraum:
Bemerkung:


unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36