Griechenland - Inselhüpfen auf den Kykladen
Angebot Nummer 291777
 - Griechenland - Inselhüpfen auf den Kykladen

Die Kykladen sind der Inbegriff der griechischen Inselwelt. Vier der schönsten Inseln erkunden wir mit dem Trekkingbike, jede unverwechselbar und doch typisch für das, was die Kykladen so faszinierend macht: Weiß gekalkte verwinkelte Häuser, karge Gebirgszüge mit grünen und blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur. Beeindruckt von der Natur der traumhaften Ägäis genießen wir auch die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner. Und wir erleben große Abwechslung: Malerische Kulissen aus weißen Fischerdörfern, Klöstern und Kirchen auf Paros und Antiparos, herrliche Panoramastrecken auf der größten Kykladeninsel Naxos und eine wunderschöne Wanderung am Steilrand des Kraters auf Santorin. Zwischendurch laden schattige Olivenbäume uns zur Siesta ein und traumhafte Strände zu einem Bad im türkisblauen Meer. Von der griechischen Sonne verwöhnt lassen wir abends bei einem Ouzo die Tage Revue passieren. Griechenland von seiner schönsten Seite, Meerblick garantiert!





Höhepunkte

  • Mit dem Trekkingbike die schönsten Ägäis-Inseln entdecken
  • Türkis schimmerndes Meer und herrliche Strände geniessen
  • Weiße Fischerhäfen und malerische Bergdörfer erkunden
  • Ausgedehnte Pausen zum Relaxen und Baden
  • In kleinen charmanten Hotels in typischer Kykladenarchitektur wohnen
  • Eine Kraterwanderung auf Santorin unternehmen
  • Trekkingbike im Preis inbegriffen


Verlauf:

Tag 1 Anreise
Eigene Anreise nach Santorin. Gerne beraten wir Sie zu passenden Flügen.
Am Flughafen werden Sie von ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel begleitet.

Tag 2 Santorini - Paros
Vormittags Zeit zur freien Verfügung, Gelegenheit zu einem Bummel durch Fira, dem malerischen Hauptort der Insel. Am Nachmittag ca. dreistündige Schiffsreise von Santorini nach Paros. Anschließend Transfer zum Hotel in Naoussa.

Tag 3 Parikia
Nach der Übernahme der Leihbikes fahren wir gemeinsam nach Parikia, dem Hauptort der Insel. Besichtigung der ca. 1000 Jahre alten Kirche der hundert Tore und anschließend Bummel durch die verwinkelten Gassen des Kastroviertels. Nach der Mittagspause radeln wir auf wunderschöner Strecke zum Strand von Kolimbithres.

Bike - Etappe: ca. 28 km, mittel

Tag 4 Inselrundfahrt Paros
Heute führt uns eine abwechslungsreiche Tour entlang der Nord- und Ostküste in den Süden der Insel. Hier erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, beliebtes Revier für Windsurfer und Kiter aus ganz Europa. Wir besuchen den kleinen Fischerhafen Piso Livadi und machen Rast mit Badeaufenthalt in Aliki.

Bike - Etappe : 58 km, mittel

Tag 5 Antiparos
Heute steht die Überfahrt mit der Fähre zur kleinen Schwesterinsel Antiparos auf dem Programm. Nach Ankunft unternehmen wir eine Radtour zu einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas. Anschließend gönnen wir uns ein Bad in einer romantischen Bucht und ein Mittagessen (fakultativ) im Hauptort der Insel. Bootsfahrt zurück nach Paros.

Bike - Etappe: 41 km, 490Hm / wahlweise 65 km, 860Hm,

Tag 6 Ausflug nach Delos und Mykonos (fakultativ)
Fakultativ beseht heute die Möglichkeit zu einem Bootsausflug zum religiösen Zentrum der Kykladen, zur Insel Delos. Besichtigung der antiken Ausgrabungsstätten mit Apollotempel, Artemistempel und Stierheiligtum. Danach geht es weiter mit dem Boot zur pulsierenden Partyinsel Mykonos mit einer Besichtigung von Mykonos Stadt.
Der ca. 7 stündige Bootsausflug (25m Schiff für max. 200 Gäste) kann vor Ort gebucht werden und kostet ca. 50,- €. Besucht wird zuerst die Insel Delos (ca 2,5 Std) und anschließend Mykonos.
Diese Tour ist ohne Reiseleitung.

Oder: Tag zur freien Verfügung.

Tag 7 Agios Illias
Morgens fahren wir mit dem Begleitbus (wahlweise auch mit dem Rad) auf den Agios Illias, den höchsten Berg (755 Meter) von Paros und genießen den herrlichen Rundblick. Anschließend radeln wir bergab zur Besichtigung des malerischen Bergdorfes Lefkes und nach einem leckeren Mittagessen weiter an den schönen Strand von Santa Maria. Von dort radeln wir entlang der Ostküste auf idyllischen Strandwegen zurück nach Naoussa.

Bike - Etappe: 43 km, 370Hm / wahlweise 55 km, 880Hm,

Tag 8 Schifffahrt nach Naxos
Am späten Vormittag erfolgt die ca. einstündige Fährüberfahrt nach Naxos. Nach einer Mittagspause in Naxos Stadt radeln wir weiter zu unserem schönen Hotel in Agios Prokopios.

Bike - Etappe: 19 km

Tag 9 Naxos Westküste
Ganztägige Radtour auf der größten Insel der Kykladen. Diese Tour führt uns über Galanado, mit herrlichem Blick auf den Zeus-Berg, hinunter zur Westküste. Schöne Strände und der Ausblick auf die südöstlichen Kykladen erwarten uns. Nach einer Mittagspause mit Bademöglichkeit radeln wir über Tripodes durch das Herz von Livadi zurück zum Hotel.

Bike - Etappe : 39 km, 250Hm, mittel

Tag 10 Tragea Ebene
Wir durchqueren das fruchtbare Melanes-Tal, besichtigen den Kouros von Melanes und radeln entlang der Marmorsteinbrüche bis nach Moni. Eine traumhafte Abfahrt in die Tragea-Ebene, unterbrochen von einem Besuch der byzantinischen Panagia Drossiani (älteste Kirche auf den Kykladen), bringt uns nach Chalki. Durch die Obstgärten von Potamia führt die Strecke zurück zur Küste. Badeaufenthalt.

Bike -Etappe : 46 km, 650 Hm, mittel

Tag 11 Badetag
Tag zu freien Verfügung, zum Relaxen und Baden.

Tag 12 Apiranthos
Mit dem Bus (wahlweise Rad) fahren wir zum Bergdorf Apiranthos in 600 m Höhe. Nach Besichtigung der bekannten Wohntürme aus venezianischer Zeit laden wir die Räder aus und radeln (inkl. 13 km langer Abfahrt) an der Nordostküste entlang zum kleinen Fischerhafen Apollon (Mittags- und Badepause). Die wunderschöne Panoramastrecke entlang der Nordwestküste zurück nach Naxos Stadt belohnt uns immer wieder mit fantastischen Ausblicken.

Bike - Etappe: 44 km, 460Hm / wahlweise 88 km, 1160Hm

Tag 13 Schiffsreise nach Santorini
Vormittag zur freien Verfügung in Naxos Stadt. Am Mittag Überfahrt mit der Fähre nach Santorini (2 Stunden) und Transfer zum Hotel.

Tag 14 Wanderung am Kraterrand
Unsere heutige Panoramawanderung beginnt in Fira. Der malerische Ort liegt einzigartig am Steilrand des Kraters und ist das Motiv unzähliger Postkarten und Fotos. Die spektakuläre 9 km lange Wanderung führt am Kraterrand entlang zum Ort Ia und belohnt uns immer wieder mit magischen Ausblicken über das herrliche Kraterrund.

Tag 15 Heimreise
Individuelle Heimreise

Eine Änderung der Etappen ist vorbehalten.


Leistungen

  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Santorinn
  • 14 x Übernachtung in Hotels mit Balkon/Terassen
  • 14 x Frühstückn
  • Begleitfahrzeug und Gepäcktransportn
  • Transfers/Fahrten und Fähren lt. Programmn
  • Leihbiken


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Zusätzliche Getränke und Mahlzeiten
  • Zusätzliche Ausflüge, Besichtigungen und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (Storno-, Kranken- und Unfallversicherung)


Wunschleistungen

  • Aufpreis E-Bike 200,00 € (17.05.2023, 14.06.2023, 04.10.2023)
  • Aufpreis E-BIke 200,00 € (30.08.2023, 20.09.2023)
  • Internationale Flüge nach / ab Santorin auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag 360,00 € (17.05.2023, 20.09.2023, 04.10.2023)
  • Einzelzimmerzuschlag 380,00 € (14.06.2023)
  • Einzelzimmerzuschlag 420,00 € (30.08.2023)


Schwierigkeitsgrad
2-3

Wichtige Hinweise
Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.

Einreisebestimmungen
Einreise Griechenland

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:
Folgende Dokumente sind erforderlich:
  • Ausweisdokument
  • Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein.


Einreise auf dem Seeweg:
Schiffe und Boote von außerhalb des Schengenraums müssen Häfen anlaufen, die als Eintrittshäfen in den Schengenraum gekennzeichnet sind. Es kann, je nach Größe und Nutzungsart des Schiffs, zu unterschiedlichen Einreisebestimmungen kommen.

Visa-Informationen

Es wird kein Visum benötigt.



Transitvisa-Informationen
Es wird kein Transitvisum benötigt.


Impfungen und Gesundheitsvorsorge
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
  • Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Corona Information Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Final Provisions Information Anforderungen der Fluggesellschaft:

Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:

Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.



Reiseziel Griechenland / Nationalität deutsch

Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.

Impfungen & Gesundheitsvorsorge
Einreise Griechenland

Impfungen und Gesundheitsvorsorge
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
  • Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.


Teilnehmerzahl min.:  4
Teilnehmerzahl max.:  19
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  04.09.2024 -  18.09.2024  ab 1.990,00 €
  03.10.2024 -  17.10.2024  ab 1.790,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36