Perle der Karibik
Angebot Nummer 236771
"Diese Insel ist wohl die Schönste, die Menschenaugen je gesehen haben" meinte bereits Christoph Kolumbus. Von ihrer Faszination hat die größte Karibikinsel bis heute nichts eingebüßt. Grund dafür ist sicherlich ihre wechselvolle Geschichte von spanischen Eroberern, Zuckerbaronen und Revolutionären, die sich in Havannas lebendiger Altstadt oder Trinidads kolonialem Charme widerspiegelt. Ein wunderbares Erlebnis - per Fahrrad das Land zu entdecken, abseits der Hauptrouten auf wenig befahrenen Straßen.


Verlauf
 
1. Tag: Bienvenido en Cuba
Flug nach Havanna und Transfer zu unserem Hotel. (2 Ü)

2. Tag: Havanna
Kurzer Orientierungsspaziergang durch die Altstadt Havannas (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt. (F, A)

3. Tag: ca. 15 km, Havanna
Per Rad entdecken wir die Stadtteile Miramar und Vedado. Wir radeln den Malecón entlang und an der Universität vorbei bis zum Plaza de la Revolución. Anschließend bringt uns der Bus ca. 80 km nach Soroa. (2 Ü/F, A)

4. Tag: ca. 25 km, rund um Soroa
Die heutige Radtour führt uns von Soroa nach Las Terrazas in der Sierra Rosario. Die Einwohner der kleinen Kommune leben von der Holzwirtschaft und vom Ökotourismus. Fakultativ können wir am Nachmittag den berühmten Orchideengarten in Soroa besuchen. (F, A)

5. Tag: ca. 45 km, Tal von Viñales
Der Bus bringt uns ins Viñales-Tal (ca. 80 km). Bereits an der Cueva de los Portales steigen wir auf das Rad und fahren nach Viñales, weltbekannt für den Tabakanbau. (3 Ü/F, A)

6. Tag: ca. 20 km, Viñales
Vormittags besuchen wir eine Tabakmanufaktur und eine Guavenlikörfabrik. Am Nachmittag radeln wir durch das malerische Tal von Viñales mit seinen bizarren Kalkkegelformationen zur riesige Mural de la Prehistoria. (F, A)

7. Tag: ca. 30 km, Cayo Jutías
Mit dem Rad fahren wir nach Cayo Jutías. Die kleine Insel vor der Nordküste ist durch einen künstlichen Damm mit dem Festland verbunden. Karibische Traumstrände und kristallklares Wasser laden uns zum Baden ein. (F, A)

8. Tag: ca. 31 km, Cienfuegos
Transfertag: Der Bus bringt uns bis zur Krokodilfarm Criadero de Cocodrilo (ca. 360 km). Ein Besuch der Farm ist fakultativ möglich. Dort beginnt unsere Radtour (flach) an Mango- und Zuckerrohrplantagen vorbei zur Playa Larga. An dem Strandabschnitt Cueva de los peces machen wir einen Badestopp. Hier holt uns der Bus ab und wir fahren ca. 110 km weiter zur Lagunenstadt Cienfuegos (UNESCO-Weltkulturerbe). Europäischen Emigranten verdankt die Stadt ihr französisches Flair, das koloniale Zentrum zeigt eine einzigartige Architektur. (1 Ü/F, A)

9. Tag: ca. 40 km, Trinidad
Bustransfer in Richtung Trinidad (ca. 70 km). Von Playa Yaguanabo aus fahren wir die schöne Strecke zwischen Bergen und Meer mit dem Rad bis zur Halbinsel von Ancón. Unser Hotel liegt außerhalb von Trinidad unmittelbar an der Küste. (3 Ü/AI)

10. Tag: Lebendiges Museum
Eine Stadtführung bringt uns die Geschichte Trinidads näher. Seit rund 20 Jahren UNESCO-Weltkulturerbe, bezaubert die Stadt auch heute durch ihre pastellfarbenen Häuser und die Kirchen und Klöster aus dem goldenen Zeitalter des Zuckerbooms. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wer mag, kann an einer fakultativen Rad-Wandertour zu Füßen der Sierra del Escambray (Dauer ca. 3 - 4 Std.) teilnehmen. (AI)

11. Tag: Bootsausflug
Eine Fahrt mit einem großen Katamaran (ohne Segel) sowie Schnorcheln und Baden auf Cayo Blanco stehen heute auf dem Programm. Karibik pur! (AI)

12. Tag: ca. 35 km, im Gebirge
Der Bus bringt uns in die wunderschöne Sierra del Escambray. Von einem herrlichen Aussichtspunkt aus radeln wir durch die wunderbare, hügelige Landschaft des Bergzuges bis Manicaragua (gemäßigte Steigungen und Abfahrten), wo der Bus für die Weiterfahrt nach Santa Clara wartet. Diese Radtour belohnt uns mit traumhaften Ausblicken. (Ü/F, A)

13. Tag: Varadero
Transfer nach Varadero (ca. 240 km). Auf der touristisch geprägten Halbinsel gönnen wir uns Erholung und Entspannung am 20 km langen weißen Karibik-Traumstrand. (2 Ü/AI)

14. Tag: Strand- und Relaxtag
Genießen wir einfach die Sonne, das Meer und die Lebensfreude dieser wunderbaren Insel! (AI)

15. Tag: Adiós
Transfer zum Flughafen (ca. 170 km) und Rückflug. (F)





Leistungen:
 
  • Flug mit Air Berlin, Air Europa, Air France, Condor, Iberia oder KLM Royal Dutch Airlines in der Economyclass nach Havanna und zurück
  • Transfers auf Kuba im klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9 x Frühstück, 8 x Abendessen und 5 x All Inclusive (in Trinidad und Varadero), Picknick an Tag 5, Mittagessen an Tag 7 und Tag 11
  • Programm wie beschrieben (8 geführte Radtouren)
  • klimatisiertes Begleitfahrzeug bis zum 12. Tag
  • Gepäcktransport
  • Bootsausflug am 11. Tag
  • Eintrittsgebühren in eine Tabakfabrik und in die Mural de la Prehistoria (Tag 6)
  • Radmiete (24-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) an den geführten Radtagen
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich kubanischer Führer


 


Reise-Informationen


Für die Einreise nach Kuba benötigen Sie eine Touristenkarte, die nicht im Reisepreis eingeschlossen ist. Die Karte wird von uns besorgt und kostet 25 EUR pro Person (Stand September 2016).

Anforderungsprofil
Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten. Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege. Für geübte Radler mit guter Kondition gut geeignet.

So wohnen wir
Wir übernachten in 7 verschiedenen Mittelklassehotels. In Havanna (2 Ü) wohnen wir im Stadtteil Vedado in der Nähe der Altstadt. In Soroa (2 Ü) und Santa Clara (1 Ü) sind wir in Hotels mitten im Grünen untergebracht. Im schönen Viñales-Tal (3 Ü) liegt das Hotel auf einem Hügel und bietet einen traumhaften Panoramablick auf das Tal und die Tabakplantagen. Von unserem Hotel in Cienfuegos (1 Ü) haben wir einen schönen Blick auf eine kleine Bucht, das Zentrum ist nur ca. 3 km vom Hotel entfernt. In der Nähe von Trinidad (3 Ü) übernachten wir in einem All-Inclusive-Hotel direkt am Meer. Das Hotel liegt ca. 10 km von Trinidad entfernt, der schöne weiße Sandstrand der Playa Ancón nur ca. 3 km. Die letzten zwei Nächte verbringen wir ebenfalls in einem All-Inclusive-Hotel in Varadero direkt am Karibikstrand. (Ü= Übernachtung)

Tourencharakter
8 geführte Radtouren mit 15 bis 45 km Länge auf vorwiegend wenig befahrenen Nebenstraßen. Die Touren sind zwar nicht sehr lang, dafür aber hügelig. Es sind meist ein oder zwei anstrengendere Steigungen dabei, auch ein paar längere Abfahrten. Im Viñales-Tal radeln wir ca. 20 km auf einer etwas holprigen Erd-bzw. Schotterpiste, wofür die wunderschöne Umgebung des Tals entschädigt. Die Radtour am 5. Tag ist die anspruchsvollste der Reise. Wir beginnen mit einem längeren Anstieg und im Anschluss überwinden wir weitere Hügel. Jeder Anstieg belohnt uns mit einer phänomenalen Aussicht. Wem dies zu anstrengend ist, der nutzt einfach den Begleitbus, der während der Radtouren dabei ist.


Hinweise

Große Reisegruppe

Trinidad - lebendiges Museum mit karibischem Flair

Varadero - Entspannung am Karibik-Traumstrand

Betreuung durch 2 deutschsprachige Reiseleiter


Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  27.10.2017 -  11.11.2017  ab 3.395,00 €



unsere Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373 / 8117 36
Callback Hotline:
06373 / 8117 36